Haupt Geschäft 10 Tipps, um die Geschäftstreffen Ihres Unternehmens optimal zu nutzen

10 Tipps, um die Geschäftstreffen Ihres Unternehmens optimal zu nutzen

Firmenmeetings Tipps Eisbrecher IdeenBesprechungen können ein wesentlicher Bestandteil des Workflows sein - sie können jedoch auch ein gefürchteter Teil des Tages sein. Produktivere Besprechungen bedeuten mehr Zeit für die Verbesserung Ihrer Strategie und des Geschäftsergebnisses. Probieren Sie diese 10 Tipps aus, um loszulegen.

  1. Vorbereiten, vorbereiten, vorbereiten - Das alte Scout-Motto gilt auch in der Unternehmenswelt. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung neben einer gut durchdachten Agenda auch folgende Fragen:
    • Welche Tools benötigen Sie, um dieses Meeting optimal zu nutzen? Eine PowerPoint-Präsentation / ein Projektor? Ein Handout? Ein trockenes Löschbrett? Video?
    • Wer sollte an diesem Treffen teilnehmen? Denken Sie darüber nach, an wen Sie teilnehmen möchten. Einerseits möchten Sie keine Zeit verschwenden. Auf der anderen Seite möchten Sie niemanden auslassen, der später eingeholt werden muss. Tipp Genie : Beginnen Sie mit diesen auf dem rechten Fuß 20 schnelle Eisbrecher für Meetings .
  2. Halten Sie regelmäßige Besprechungen im Zeitplan - Eine Übersicht hilft dabei, die Dinge für diese wöchentlichen Treffen auf Kurs zu halten. Bewerten Sie, was wirklich mit der gesamten Gruppe angegangen werden muss, und beseitigen Sie alles, was anschließend einzeln behandelt werden kann. Denken Sie daran, dass regelmäßige Besprechungen zwar immer noch eine persönliche Interaktion ermöglichen sollten, stellen Sie jedoch sicher, dass dies nicht die Tagesordnung entgleist. Niemand möchte länger als nötig dort sein - selbst der Mitarbeiter, der es liebt, seine zwei Cent hineinzuwerfen. Tipp Genie : Reduzieren Sie zu viele Ankündigungen und fügen Sie sie stattdessen in einen wöchentlichen E-Mail-Newsletter ein.
  3. Bringen Sie alle in einem Raum zusammen - Da sich Unternehmen mit globaler Präsenz und mehr Remote-Mitarbeitern ausbreiten, ist es schwieriger, alle für ein persönliches Gespräch im selben Raum zu haben. Vermeiden Sie die 'Call-In' -Falle - die Leute achten nicht immer darauf. Verwenden Sie stattdessen Technologie für interaktive Videos Ihrer Besprechungen. Studien zeigen, dass es einen Unterschied gibt, ob man nur zu einem Meeting kommt oder die Gesichter der Leute sieht.
  1. Dinge ändern - Dies gilt insbesondere für wöchentliche Treffen. Auch wenn Sie dazu neigen, jede Woche ein ähnliches Gebiet abzudecken, ändern Sie die Reihenfolge - oder wer macht den größten Teil des Gesprächs. Überprüfen Sie Ihre vorherigen Präsentationen und beseitigen Sie alles, was nicht gut funktioniert hat. Nehmen Sie Vorschläge von Mitarbeitern entgegen und setzen Sie diese um.
  2. Betrachten Sie ein informelles Treffen - Richten Sie ein monatliches 'Stand-up' -Treffen ein - möglicherweise sogar im Pausenraum oder in einem Loungebereich mit Sofas. Wenn Sie nicht alle brauchen, vermeiden Sie das sterile, erzwungene Gefühl des Konferenzraums und suchen Sie nach einer informelleren Umgebung im Büro. Diese sind am besten für kleinere Ankündigungen oder eine ungezwungene Umgebung reserviert, um Mitarbeiterfeedback oder Brainstorming-Ideen zu erhalten.
  3. Holen Sie sich in den Kalender - Konsistenz ist am besten. Zum Beispiel gibt es in Nachrichtenredaktionen immer morgens als erstes zur gleichen Zeit ein Redaktionsmeeting. Wenn Mitarbeiter wissen, was sie zu erwarten haben und wann sie dort sein müssen, können sie vorbereitet sein. Das Planen von Besprechungen in letzter Minute kann frustrierend und langsam sein. (Wenn jemand bereits ein wichtiges Kundengespräch geplant hat, ist es für niemanden gut, ihn zu zwingen, in letzter Minute einen neuen Termin zu vereinbaren.) Tipp Genie : Erstellen Sie einen Konferenzraum-Reservierungsplan mit einem Online anmelden .
  4. Anreize schaffen - Während Sie auf Unternehmen stoßen, die große Anreize für die Teilnahme an bestimmten Meetings bieten - denken Sie an Tickets für Top-Konzerte von Broadway-Stücken -, müssen Sie nicht annähernd so extravagant sein. Mischen Sie die Dinge mit einem Mittagessen und lernen oder frühstücken Sie in einem frühen Meeting. Sie können den Mitarbeitern auch eine Anerkennung mit regelmäßigen 'gut gemachten' Shoutouts anbieten, bei denen anerkannte Mitarbeiter eine halbe Stunde früher am Tag abreisen können. Tipp Genie : Probiere diese 51 Ideen zur Anerkennung und Wertschätzung von Mitarbeitern bei Ihrem nächsten Treffen.
  1. Wählen Sie einen externen Standort - Wenn Sie ein umfangreiches Meeting planen - wie eine ganztägige Brainstorming-Sitzung, die sich auf eine wichtige Produkteinführung konzentriert -, bringen Sie alle aus ihrer Komfortzone und in eine neue Umgebung. Ein Perspektivwechsel kann allen gut tun. Haben Sie auch keine Angst, Ihre regelmäßigen Besprechungen zu ändern. Es wird begrüßt, wenn Sie Ihr Team für Ihre monatliche Strategiesitzung zu einem örtlichen Café bringen.
  2. Nicht ausführen, wenn das Meeting beendet ist - Manchmal passieren die besten Dinge aus der Manschette in einer ungezwungeneren Umgebung, die passiert, wenn Leute aufstehen und herumschlurfen, um zu gehen. Verlassen Sie das Meeting nicht sofort, sondern verweilen Sie und hören Sie zu, was gesagt wird. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt für Mitarbeiter, sich an einen Manager zu wenden, um ein Thema zu klären oder weiter zu erläutern, das in der formelleren Umgebung behandelt wird.
  3. Manchmal lautet die Antwort NICHT, ein Meeting zu haben - Wenn Sie lediglich die Mitarbeiter über die Vorgänge im Unternehmen informieren oder auf dem Laufenden halten müssen, können Sie möglicherweise alles in einer E-Mail darlegen. Meetings sind wichtig wegen des Gebens und Nehmens - des Brainstormings, das stattfindet, wenn alle Menschen zusammen in einem Raum sind. Wenn es jedoch nicht darum geht, Ideen auszutauschen, sollten Sie eine andere Möglichkeit in Betracht ziehen, alle auf den neuesten Stand zu bringen. (Es sei denn natürlich, es handelt sich um eine wirklich wichtige Unternehmensankündigung.)

Legen Sie den Zweck Ihres Meetings fest und beginnen Sie von dort aus. Je mehr Gedanken und Absichten Sie in Ihre Zeit mit Kollegen investieren, desto produktiver und erfolgreicher werden Sie.

planificación de comidas para amigos enfermos

Michelle Boudin ist Reporter bei NBC Charlotte und freiberuflicher Schriftsteller.




DesktopLinuxAtHome erleichtert die Organisation von Unternehmen.




Interessante Artikel