Haupt Haus & Familie 100 Hochzeitstipps, die jede Braut kennen sollte

100 Hochzeitstipps, die jede Braut kennen sollte

Tipps zur HochzeitsplanungGlückwunsch! Sie sind neu verlobt und möchten unbedingt die Details des großen Tages planen. Lesen Sie diese Tipps, die jede Braut kennen sollte, bevor Sie von den Auswahlmöglichkeiten, Kosten und unzähligen Möglichkeiten überwältigt werden.

simulacros de premios ideas divertidas

Planung
1. Datum einstellen! Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Zeit für die Planung von Details und die Koordination der Anbieter haben. Eine Hochzeitscheckliste kann Ihnen helfen, Aufgaben und Zeitplan in Ordnung zu halten.
2. Skizzieren Sie ein Budget. Stellen Sie das Budget so ein, dass Sie von Anfang an wissen, womit Sie arbeiten.
3. Betrachten Sie die Tageszeit. Es kann eine Tageszeit geben, die am besten zu Ihnen und den Persönlichkeiten, dem Partystil, dem Budget oder der Gästeliste Ihres Lebensgefährten passt.
Vier. Hochzeitsfeier. Es ist nie zu früh zu fragen und die Verpflichtung zu bekommen.
5. Forschungsanbieter. Holen Sie sich einige lokale Hochzeitsmagazine und gehen Sie ins Netz, um herauszufinden, was da draußen ist.
6. Herumfragen. Fragen Sie ein paar Freunde nach ihrem Rat und was sie aus der Planung ihres eigenen besonderen Tages gelernt haben.
7. Die, die du liebst. Stellen Sie sicher, dass die für Sie wichtigen Personen wissen, wie Sie möchten, dass sie aufgenommen werden.
8. Betrachten Sie Hochzeitsgröße. Wird es eine große Bash oder eine kleinere, intimere Versammlung sein?
9. Hilfe benötigt. Lieben fragen, wie sie helfen können? Richten Sie eine Online-Liste hilfreicher Aufgaben ein und ermöglichen Sie ihnen, sich anzumelden und zu helfen, so gut sie können.


Genialer Tipp: Organisieren Sie Aufgaben, bei denen andere helfen können, über eine benutzerfreundliche Online-Anmeldung!
Siehe Beispiel .




Lage / Veranstaltungsort / Atmosphäre
10. Buchen Sie im Voraus. Viele Veranstaltungsorte buchen sehr weit im Voraus. Grenzen Sie eine kurze Liste ein und machen Sie Besuche so schnell wie möglich!
elf. Von hier nach da. Berücksichtigen Sie die Entfernung zwischen Zeremonie und Empfang.
12. Backup-Plan. Veranstaltungsort im Freien? Berücksichtigen Sie Wettereinflüsse und haben Sie immer einen 'Plan B.'
13. Schönes 'wie es ist'. Dekor nicht dein Ding? Finden Sie einen schönen Veranstaltungsort, der bereits einen Look hat, den Sie lieben.
14. Saisonale Einrichtung. Wenn Sie in der Nähe eines Feiertags oder einer anderen besonderen Jahreszeit heiraten, fragen Sie unbedingt, ob der Veranstaltungsort auf besondere Weise dekoriert wird.
fünfzehn. Essen und Trinken. Fragen Sie nach Bankettgenehmigungen und Alkohollizenzanforderungen. Nimm nichts an!
16. Raumfluss berücksichtigen. Sie möchten einen Raum, in dem Sie sich leicht unter die Gäste mischen und unterhalten können.
17. Fragen Sie nach Empfehlungen! Überprüfen Sie, ob Ihr Veranstaltungsort Empfehlungen für andere Anbieter enthält, da diese in der Vergangenheit wahrscheinlich gut funktioniert haben.

Gästeliste
18. Rede darüber. Es ist ein Gespräch, das Sie frühzeitig mit Ihrem Verlobten führen sollten. Das Erstellen einer Gästeliste kann SEHR kompliziert werden, wenn Sie keine Parameter festlegen.
19. Reisende Gäste? Überlegen Sie, wie viele Gäste außerhalb der Stadt Sie einplanen müssen.
zwanzig. Viele Out-of-Towers? Überlegen Sie, Aktivitäten für das Wochenende oder die paar Tage rund um Ihren großen Tag einzurichten, damit sie andere treffen und besuchen können.




Genialer Tipp: Eine Online-Anmeldung hilft Ihnen dabei, Wochenendveranstaltungen zu koordinieren und RSVPs im Voraus zu sammeln! Siehe Beispiel.


einundzwanzig. Besprechen Sie die Bedürfnisse der Familie. Wen möchten Sie an der Zeremonie, dem Empfang usw. beteiligen? Setzen Sie von Anfang an klare Erwartungen.
22. Rette das Drama. Behandeln Sie familiäre Probleme mit Anmut. Führen Sie Gespräche mit Personen, die möglicherweise daran erinnert werden müssen, persönliche Probleme für einen Tag beiseite zu legen.
2. 3. Undercover-Agenten. Es ist nicht unangemessen, einen vertrauenswürdigen Freund 'zuzuweisen', um einen Gast im Auge zu behalten, von dem Sie befürchten, dass er außer Kontrolle gerät.
24. Halten Sie die Leute auf dem Laufenden. Richten Sie eine Hochzeitswebsite ein, auf der Sie wichtige Details veröffentlichen können, die Gäste wissen müssen.
25. Hotels. Es ist immer schön für das Paar, Hoteloptionen einzurichten und Zimmer für Gäste zu blockieren.


Genialer Tipp: Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie oder Ihre Gästeliste davon profitieren könnten, wenn Sie wissen, wer wo wohnt, richten Sie ein Anmeldeformular für das Hotel ein, in dem die Benutzer Notizen machen können.




26. Willkommenskorb. Begrüßen Sie reisende Gäste im Hotel mit Geschenktüten, einschließlich ein paar einfachen Leckereien oder Informationen über den Ort, an dem sie sich aufhalten.

juegos de construcción de grupos para jóvenes


Seite 1 von 4/. 2 /. 3 /. 4


DesktopLinuxAtHome erleichtert die Organisation von Haus und Familie.




Interessante Artikel