Haupt Geschäft 20 Tipps zur Einrichtung eines Corporate Giving-Programms

20 Tipps zur Einrichtung eines Corporate Giving-Programms

Unternehmen, das Philanthropie-Mitarbeiter einbezieht, gibt Tipps für IdeenUnternehmensspenden sind ein wachsender und würdiger Trend an Arbeitsplätzen. Unternehmen sehen die Notwendigkeit, etwas zurückzugeben, und die Mitarbeiter fühlen sich wohl, wenn sie für eine Organisation arbeiten, die sich um Menschen, ihre Gemeinde und den Planeten kümmert. Unternehmensspendenprogramme sehen für jedes Unternehmen anders aus. Hier sind jedoch 20 Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Wann, wo und wie soll ich anfangen?

  1. Beginnen Sie am Anfang - Richten Sie bei der Gründung Ihrer Organisation ein Spendenprogramm für Unternehmen ein, auch wenn es noch klein ist. Dies verankert das Geben als Kernwert für das Unternehmen, und Sie können das Programm jederzeit erweitern, wenn das Geschäft wächst.
  2. Gehen Sie lokal - Wenn Sie eine gute Startrampe für ein grundlegendes Engagement in der Community benötigen, beginnen Sie mit Ihrem örtlichen United Way. Sie kämpfen für die Gesundheit, Bildung und finanzielle Stabilität jedes Menschen in jeder Gemeinde. Sobald Sie sich mehr mit den Bedürfnissen Ihrer Gemeinde befasst haben, können Sie sich anderen Bereichen widmen, die der Mission Ihres Unternehmens entsprechen.
  3. Probieren Sie bekannte Gruppen aus - - Einige spezifischere Community-Optionen umfassen Ihre lokale Symphonie, Ballett, Kunstschule, Jungen- und Mädchenclub, Heilsarmee oder Lebensmittelbank. Operation Weihnachtskind und Angel Tree Bemühungen sind normalerweise saisonal, aber sehr erwägenswert. Tipp Genie :: Holen Sie sich Ideen für die Organisation eines Feiertags Angel Tree.
  4. Denken Sie global - Erwägen Sie, Wasserfilter, Moskitonetze oder einen Brunnen durch eine Kinderentwicklungsorganisation wie Compassion International oder World Vision zu unterstützen. Einige gemeinnützige Organisationen bieten sogar Reisen an, bei denen Mitarbeiter die Arbeit besuchen können, in die sie investiert haben.

So wählen Sie Ihre Ursache (n) aus

  1. Gemeinnützige Organisationen identifizieren - Finden Sie eine gemeinnützige Organisation, die einem Bedürfnis dient, das die Leidenschaft und den Herzschlag Ihres Unternehmens widerspiegelt. Dies spiegelt nicht nur die Beständigkeit Ihrer gesamten Mission wider, sondern erleichtert es Ihren Mitarbeitern auch, sich für die Sache einzusetzen. Beispielsweise kann ein Ingenieurbüro die Ingenieurausbildung durch Stipendien oder Ingenieurinitiativen an Gymnasien unterstützen. Dies hilft nicht nur einzelnen Studenten, sondern stellt auch sicher, dass das Unternehmen über eine zukünftige Belegschaft verfügt, und die Mitarbeiter werden sich hoffentlich als Inspiration für die nächste Generation von Ingenieuren sehen.
  2. Diversifizieren - Sie müssen nicht nur eine bestimmte Ursache herausfinden. Wenn Sie dieses Ingenieurbüro sind, können Sie auch in eine Vielzahl anderer Ursachen investieren, von erneuerbaren Energien bis hin zu biomechanischen Innovationen. Finden Sie mindestens eine lokale gemeinnützige und eine internationale Sache.
  3. Seien Sie proaktiv und strategisch - Machen Sie bei der Auswahl einer gemeinnützigen Organisation Ihre Hausaufgaben und wählen Sie eine Ursache aus, die positive Veränderungen bewirkt. Schauen Sie sich die vergangenen Jahresberichte an, um festzustellen, welche Auswirkungen sie haben und wie sie ihre Finanzen verwalten. Sprechen Sie mit anderen Spendenpartnern, die die Organisation bereits unterstützen, um ein Verständnis für ihre Erfahrungen mit ihnen zu gewinnen.
  4. Set Clear Parameters - Um Missionskriechen zu vermeiden, legen Sie klare Parameter fest, die bestimmen, welche Art von Ursache (n) Sie wählen. Zum Beispiel kann der Firmenpräsident ein Haustierprojekt haben, aber wenn es nicht in die festgelegten Parameter für das Geben passt, ist es viel einfacher, nein zu sagen.
  5. Wählen Sie eine Ursache - Wenn es an der Zeit ist, Ihre Spendenpartner auszuwählen, fragen Sie sich, ob Ihre Mitarbeiter mit der Sache in Verbindung stehen. Dies hilft bei der Moral und erleichtert es, nach der ersten Ausbildungsphase Schwung aufzubauen.

Navigieren zu steuerlichen Auswirkungen und Dokumentation

  1. Unternehmensbeiträge verwalten - Ein Unternehmensprogramm ermöglicht es Unternehmen, steuerlich absetzbare Beiträge an förderfähige 501 (c) (3) -Organisationen zu leisten, die entweder vom Unternehmen, den Mitarbeitern oder beiden ausgewählt werden. Alle Arten von Unternehmen können einen gemeinnützigen Beitrag für den Betrag verlangen, den sie für wohltätige Zwecke geben. Es gibt jedoch Einschränkungen hinsichtlich des Selbstbehalts im laufenden Jahr. Wenden Sie sich daher am besten an Ihren Steuerberater.
  2. Mitarbeiterbeiträge abgleichen - Ein Spendenprogramm für Unternehmen kann so strukturiert werden, dass die Beiträge der Mitarbeiter bis zu einem bestimmten Betrag vom Unternehmen angepasst werden können, sodass die Mitarbeiter eine größere Wirkung auf ihre Spenden für wohltätige Zwecke erzielen können. Setzen Sie Parameter um die passenden Geschenke. Zum Beispiel kann das Unternehmen sagen: 'Wir lieben Hunde und Bäume, aber alle passenden Geschenke müssen in einen Bereich menschlicher Bedürfnisse gehen.' Dies verhindert, dass passende Geschenke in Bereiche gelangen, die nicht mit den Grundwerten des Unternehmens übereinstimmen.

Wie man das Geben fördert und kommuniziert

  1. Markengeben - Kommunikation an die Unternehmenskultur anpassen. Mach es spaßig! Lassen Sie beispielsweise Mitarbeiter Kunstwerke oder einen Slogan für die jährliche Spendenkampagne des Unternehmens einreichen. Lassen Sie ein Komitee die Finalisten auswählen, und die leitenden Angestellten des Unternehmens können die Gewinneridee auswählen. Verwenden Sie dann das Gewinnerdesign oder den Slogan in der Kampagnenkommunikation, auf T-Shirts und Beschilderungen usw.
  2. Richten Sie ein Meet and Greet ein - Planen Sie ein Mittagessen und lernen Sie mit einem Vertreter der gemeinnützigen Organisation. Wenn Sie dem Namen ein Gesicht geben, ist es wahrscheinlicher, dass sich Mitarbeiter für eine Sache engagieren. Außerdem können sie sich so tiefer mit ihrer Community verbinden. Genialer Tipp: Sammeln Sie RSVPs für eine Mittagspause mit einem Online anmelden .
  3. Vermarkten Sie die Ursache - Generieren Sie Social Media Buzz in Ihren internen Netzwerken. Haben Sie beispielsweise einen regelmäßigen Mitarbeiter-Newsletter, ein Bulletin Board oder ein Intranet, in dem Sie kommunizieren können? Machen Sie das Geben von Unternehmen zu einem routinemäßigen Teil des Geschäfts, der in die Unternehmenskultur eingebunden ist.
  4. Halten Sie die Kommunikation aufrecht - Aktualisieren Sie die Mitarbeiter, um sie zu beschäftigen, und erinnern Sie sie daran, dass sie Teil des Erfolgs der gemeinnützigen Organisation sind. Geben Sie regelmäßig die Newsletter der gemeinnützigen Organisation an die Mitarbeiter weiter und stellen Sie sicher, dass alle Freiwilligen- und Spendenmöglichkeiten veröffentlicht werden.
Organisieren Sie gemeinnützige Freiwillige online mit kostenloser Anmeldeplanung Online-Anmeldeformular für gemeinnützige Freiwillige

So fördern Sie die Teilnahme nach dem ersten Push

  1. Machen Sie mit - Ermutigen Sie Mitarbeiter für eine lokale gemeinnützige Organisation, sich freiwillig zu melden, zu spenden und die Aktivitäten der Wohltätigkeitsorganisation zu besuchen. Wenn Mitarbeiter die Begünstigten persönlich treffen und ihre Geschichten hören können, ist dies ein wichtiger Beitrag zur langfristigen Unterstützung.
  2. Geben Sie Freiwilligen Anreize - Um das Engagement zu fördern, bieten Sie den Mitarbeitern bezahlte Freizeit an, um sich einzeln oder als Gruppe freiwillig zu melden. Zum Beispiel kann die Marketingabteilung einen Freitagnachmittag brauchen, um gemeinsam freiwillig zu arbeiten. Dies stärkt die Einheit des Teams und bindet die Mitarbeiter weiter in die gemeinnützige Organisation ein. Genialer Tipp: Organisieren Sie einen Firmenfeiertag mit einem Online anmelden .
  3. Ziele setzen - Nehmen Sie konsequent Partner in Unternehmensaktualisierungen auf und setzen Sie klare Ziele. Legen Sie beispielsweise jedes Jahr Mitarbeiterbeteiligungsziele fest und geben Sie eine Belohnung, wenn das Ziel erreicht ist. Viel Spaß damit: Vielleicht rasiert sich eine Führungskraft seinen langjährigen Bart, wenn das Unternehmen ein Teilnahmeziel übertrifft, oder ein anderer Teamleiter meldet sich freiwillig, um einen Schlag ins Gesicht zu bekommen.

So bewerten Sie, ob Ihre Spende Auswirkungen hat

  1. Recherchieren und bewerten - Überprüfen Sie die Jahresberichte und 990er eines Unternehmens - die meisten sind online verfügbar. Wenn Sie ein größerer Spender sind und ein bestimmtes Programmziel haben, sollten Sie einen regelmäßigen Check-in mit der gemeinnützigen Organisation vereinbaren. Sie möchten am Ende des Jahres nicht herausfinden, dass die gemeinnützige Organisation nicht das Beste aus Ihren Unternehmensspenden herausholt.
  2. Aufbau von Beziehungen zwischen Organisationen - Stellen Sie eine gute Beziehung zum Executive Director und / oder Head Development Officer der Wohltätigkeitsorganisation her. Eine offene und ehrliche Kommunikation über die Herausforderungen und Erfolge der gemeinnützigen Organisation wird beiden Seiten zugute kommen.

Endlich macht es Spaß! Das alte Sprichwort hat viel Wahres es ist besser zu geben als zu empfangen . Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zu ihren Spenden ermutigen, indem Sie sie unterhaltsam und engagiert gestalten, wird Ihr Geld einen langen Weg gehen. Erfahren Sie mehr über die Spendenprogramme von DesktopLinuxAtHome Hier .

Andrea Johnson ist eine gebürtige Texanerin, die mit ihrem Ehemann und zwei Töchtern in Charlotte, NC, lebt. Sie liebt Laufen, Fotografieren und gute Schokolade.


DesktopLinuxAtHome erleichtert die Organisation von Unternehmen.


Interessante Artikel