Haupt Schule 20 Tipps für eine erfolgreiche Eltern-Lehrer-Konferenz

20 Tipps für eine erfolgreiche Eltern-Lehrer-Konferenz

Arbeiten Sie mit dem Lehrer Ihres Kindes zusammen


ElternabendEltern-Lehrer-Konferenzen sind nicht nur für Eltern gedacht, die Bedenken hinsichtlich ihres Kindes im Klassenzimmer haben. Diese Treffen bieten Eltern die Möglichkeit, mit Lehrern zusammenzuarbeiten, um Kindern eine gute Lernerfahrung zu bieten.

So stärken Sie diese Partnerschaft auf der Eltern-Lehrer-Konferenz Ihres Kindes:

1. Bereiten Sie sich auf die Konferenz vor. Bewahren Sie einen Ordner mit Tests, Papieren oder anderen Themen auf, die Sie ansprechen möchten. Recherchieren Sie, indem Sie mit Ihrem Kind sprechen. Finde heraus, wie es ihr im Unterricht geht, was beim Mittagessen und in der Pause passiert.
2. Respektiere die Zeit des Lehrers. Seien Sie schnell, versuchen Sie nicht, andere Kinder mitzubringen und beantworten Sie Ihr Handy während des Meetings nicht!
3. Beginnen Sie mit einer positiven Einstellung. Beginnen Sie mit einem Kompliment für den Lehrer, bevor Sie Bedenken ansprechen. Mit einem negativen Kommentar zu beginnen, könnte den Lehrer in die Defensive führen.
Vier. Zusammenarbeiten. Zweck ist es, mit Ihrem Lehrer zusammenzuarbeiten, indem Sie ein Teamplayer sind. Ansatzprobleme, die der Lehrer mit der Einstellung von ' Wir müssen gemeinsam an diesem Problem arbeiten. '
5. Denken Sie daran, dass es um Ihr Kind geht, nicht um Sie. Der Lehrer versucht nicht, Ihnen zu sagen, wie Sie Eltern werden sollen. Er ist nur da, um Ihrem Kind zu helfen. Keine Notwendigkeit, defensiv zu werden.
6. Hören Sie zu und seien Sie aufgeschlossen. Auf einer Konferenz sollen Lehrer den Eltern Informationen geben, die auf der Beobachtung im Klassenzimmer basieren. Der Lehrer würde kein Problem ansprechen, wenn es nicht notwendig wäre.
7. Lehrer sind nicht der Feind. Wenn Sie ein Problem haben, müssen Sie nicht angreifen. Sie kümmern sich um Ihr Kind und möchten Ihnen und Ihrem Kind helfen, das Problem zu lösen.
8. Fragen stellen. Nachdem Sie zugehört haben, sind Sie an der Reihe, Fragen zu stellen. Machen Sie vorher eine Liste, damit Sie sich daran erinnern, was wichtig ist.
9. Lernen Sie das Kommunikationsprotokoll. Fragen Sie die Lehrerin nach ihrer bevorzugten Kommunikationsmethode: Telefon, E-Mail oder Notizen. Lassen Sie den Lehrer wissen, dass Sie ein verfügbarer Elternteil sein möchten.
10. Fragen Sie, wie Sie beteiligt sein können. Unabhängig davon, ob Sie Vollzeit, Teilzeit oder gar nicht arbeiten, geht es bei der Beteiligung darum, sich darüber im Klaren zu sein, was mit der Ausbildung Ihres Kindes passiert, und nicht nur darum, sich freiwillig im Klassenzimmer zu engagieren. Was können Sie zu Hause tun, um zu unterstützen, was Ihr Kind in der Schule lernt? Wie können Sie dem Lehrer bei der Planung von Veranstaltungen helfen? Können Sie helfen, eine Klassenparty zu organisieren?

minuto para ganar juegos de fiesta
Sonntagsschulkirche Klasse Party Anmeldeformular Anmeldeformular für freiwillige Anmeldeinformationen für Schulklassen

SignUpGenius bietet Ihnen Tools, die Ihnen die Arbeit erleichtern.
Sehen Sie sich die vielen Möglichkeiten an, wie SignUpGenius in der Schule verwendet werden kann, und legen Sie los HIER
!


elf. Lass den Lehrer unterrichten. Wenn Sie eine Idee haben, wie Sie ein Problem lösen können, fragen Sie, anstatt es zu erzählen. Glaubst du, Jaden würde besser zuhören, wenn sie nicht neben ihrer besten Freundin sitzen würde?
12. Halten Sie den Lehrer auf dem Laufenden. Lehrer wissen zu schätzen, was mit Ihrem Kind los ist. Es ist wichtig, medizinische oder familiäre Probleme im Leben Ihres Kindes zu kommunizieren.
13. Bleib beim Thema. Auch hier geht es bei der Konferenz um Ihr Kind, nicht um Sie. Widerstehen Sie dem Drang, über Ihre eigene Erziehung, Probleme oder Erfahrungen zu sprechen. Speichern Sie diese gelegentlichen Gespräche für ein anderes Mal.
14. Mitschreiben. Sie werden Ihnen helfen, sich an die guten Punkte und Bereiche zu erinnern, die Anlass zur Sorge geben. Es ist gut, Notizen zu haben, auf die Sie zurückblicken können, damit Sie die Bereiche ansprechen können, die möglicherweise verbessert werden müssen.
fünfzehn. Nachverfolgen. Haben Sie keine Angst, zu jeder Zeit des Jahres nach einer Eltern-Lehrer-Konferenz zu fragen, wenn Sie zusätzliche Informationen benötigen oder wünschen.
Erstellen Sie eine Eltern-Lehrer-Konferenz. Melden Sie sich an! Infografik 16. Tue deinen Teil. Wenn der Lehrer mit Ihnen etwas bespricht, über das Sie mit Ihrem Kind sprechen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Beitrag leisten. So funktioniert eine Partnerschaft!
17. Sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Konferenz. Teilen Sie zuerst die positiven Kommentare mit, die ihre Lehrerin gesagt hat, und sprechen Sie dann über die von Ihnen besprochenen Bedenken. Erklären Sie, wie Sie alle zusammenarbeiten können, um sicherzustellen, dass Ihr Kind ein erfolgreiches Jahr hat.
18. In Kontakt bleiben. Lassen Sie die Konferenz nicht das einzige Mal sein, dass Sie mit dem Lehrer Ihres Kindes kommunizieren. Nehmen Sie das ganze Jahr über Kontakt mit ihr auf, um sie wissen zu lassen, wie es Ihrem Kind zu Hause geht und dass Sie immer noch mit ihr zusammenarbeiten.
19. Sei eine Ermutigung. Das Unterrichten ist eine sehr schwere Aufgabe und oft hören Lehrer nur dann von den Eltern, wenn etwas nicht stimmt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Lehrer wissen lassen, wenn er etwas richtig macht!
zwanzig. Erinnere dich an das Ziel. Ziel ist es, die Konferenz zu verlassen und zu wissen, dass Sie eine Partnerschaft mit dem Lehrer Ihres Kindes geschlossen haben, die Ihrem Kind zu einem großartigen Schuljahr verhilft.

Wenn Sie sich engagieren und Ihre Bemühungen bekannt machen, sind Sie auf dem besten Weg zu einem erfolgreichen und glücklichen Schuljahr. Machen Sie es großartig für Sie und Ihr Kind!

preguntas para hacer a los compañeros de cuarto de la universidad

Janis Meredith schreibt Jbmthinks , ein Blog über Sporteltern und Jugendsport. Nachdem sie 27 Jahre lang die Frau eines Trainers und 17 Jahre lang ein Sportelternteil war, sieht sie Probleme auf beiden Seiten der Bank.


SignUpGenius erleichtert die Organisation der Schule.


Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

50 Ideen und Spiele für Firmenpicknicks
50 Ideen und Spiele für Firmenpicknicks
Steigern Sie die Unternehmenskultur und pflegen Sie die Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Teams, indem Sie ein Picknick planen. Probieren Sie diese Spiele und Ideen aus, um das Beste aus dem Event zu machen.
Genius Hack: Verknüpfen Sie Anmeldungen ganz einfach mit Tabbing
Genius Hack: Verknüpfen Sie Anmeldungen ganz einfach mit Tabbing
Kombinieren Sie mit unserer Tabbing-Funktion mehrere Anmeldungen zu auswählbaren Registerkarten. Organisieren Sie lange Anmeldungen in mehreren Anmeldungen, kombiniert mit der Tabulator-Funktion, um das Auffinden von Anmelde-Slots zu vereinfachen.
SignUpGenius erhält die höchste Auszeichnung für den Kundenservice
SignUpGenius erhält die höchste Auszeichnung für den Kundenservice
SignUpGenius gibt seinen Gewinner des Back-to-School-Wettbewerbs in Höhe von 5.000 US-Dollar bekannt und vergleicht diesen Betrag mit Spenden an lokale und globale Schulen.
30 Fundraising-Ideen für Missionsreisen
30 Fundraising-Ideen für Missionsreisen
30 Spendenideen, um Geld für Ihre Mission in der Kirche oder in der Jugendgruppe zu sammeln.
20 Tipps zur Budgetplanung für eine erfolgreiche Veranstaltung
20 Tipps zur Budgetplanung für eine erfolgreiche Veranstaltung
Die Veranstaltungsplanung beginnt mit der Entwicklung eines Budgets für Ausgaben. Verwenden Sie diese Budget-Tipps, um die Kosten abzuschätzen und Geld proportional zu verschiedenen Aktivitäten zuzuweisen, um sicherzustellen, dass Sie nicht Ihr gesamtes Veranstaltungsgeld gleichzeitig oder an einem Ort ausgeben.
50 kostengünstige Geschenke und Ideen zur Anerkennung von Freiwilligen
50 kostengünstige Geschenke und Ideen zur Anerkennung von Freiwilligen
50 kostengünstige Geschenkideen zur Anerkennung von Freiwilligen und Ideen, um sich bei den Helfern Ihrer Gruppe zu bedanken.
25 Möglichkeiten zur Steigerung der Sportlichkeit
25 Möglichkeiten zur Steigerung der Sportlichkeit
Gute Sportlichkeit ist nicht automatisch. Seien Sie bereit, Ihr Kind zu ermutigen und zu unterstützen, wenn es sich für den Jugendsport entscheidet.