Haupt Schule 20 Virtuelle und persönliche Unterrichtsmanagementstrategien

20 Virtuelle und persönliche Unterrichtsmanagementstrategien

Foto der älteren Lehrerin, die an ihrem Schreibtisch im leeren Klassenzimmer sitzt und Notizen neben einem Laptop macht

Ihr Klassenzimmer ist ein magischer Ort des Lernens, der Inspiration und der Ermutigung! Diese Umgebung sicher, unterhaltsam und unter Kontrolle zu halten, ist Aufgabe eins. Im Folgenden finden Sie Strategien für das Klassenmanagement, mit denen Sie den Tag auf Kurs halten und die Schüler sowohl in virtuellen als auch in persönlichen Unterrichtsumgebungen engagieren können. Sammeln Sie Ihre Lieblingsideen und -tipps und erstellen Sie eine Ressource für Sie und Ihre Kollegen.

Universelle Strategien für Online- und persönliches Lernen

  1. Regeln und Regeln - Sprechen Sie mit der Klasse über Regeln, die sie für den Unterricht festlegen möchten, sowie über die Konsequenzen für die Verletzung der Regeln. Wenn die Schüler den Ton für das Klassenzimmer festlegen, trägt dies wesentlich zur Ordnung bei. Überprüfen Sie die Liste vierteljährlich, um festzustellen, ob etwas hinzugefügt oder entfernt werden muss.
  2. Konsistenter Zeitplan - Die meisten Kinder (und Erwachsenen) machen es besser, wenn sie wissen, was sie jeden Tag erwartet. Während die gelegentliche Überraschung die Dinge beleben kann, hilft das Festhalten an einem Zeitplan, Ängste zu lindern und positive Erwartungen zu setzen.
  3. Belohnung - Eine Klasse, die großartige Dinge tut und lustige Belohnungen verdient! Bitten Sie die Schüler um Vorschläge zu den Arten von Belohnungen, die am sinnvollsten sind. Die Gruppe möchte möglicherweise mehr Pausenzeit oder die Möglichkeit, aus einer Preisschale zu ziehen. Diese Praxis wird die Klasse dazu bringen, sich bestmöglich zu verhalten.
  4. Entscheidungen Entscheidungen - Bitten Sie die Schüler gegebenenfalls, Entscheidungen über bevorstehende Aufgaben oder das Thema zu treffen, das sie als nächstes übernehmen möchten. Wenn Sie der Klasse ein Mitspracherecht bei den nächsten Schritten einräumen, können Sie mehr Verantwortung übernehmen.

Koordinieren Sie Freiwillige beim Lesen im Klassenzimmer mit einer Online-Anmeldung. Beispiel anzeigen

Hinzufügen von Struktur zu Ihrem Online- und persönlichen Klassenzimmer

  1. Organisation ist der Schlüssel - Ein organisiertes Klassenzimmer läuft wie eine gut geölte Maschine. Verwenden Sie Etiketten, um das Auffinden von Materialien zu erleichtern und ausreichend Stauraum für Papiere, Bücher und Verbrauchsmaterialien zur Verfügung zu haben. Unterrichten Sie die Schüler mit einem einminütigen wöchentlichen Tipp über Organisation!
  2. Übergänge - Nichts wirft einen Tag für eine Schleife wie ein nicht verwalteter Übergang zur nächsten Aktivität. Halten Sie die Übergänge konsistent, damit die Schüler wissen, dass sie in die nächste Klasse wechseln, in die Pause gehen, zum Mittagessen gehen oder sich auf den Weg zur Fahrgemeinschaft machen. Versuchen Sie, sowohl verbale als auch visuelle Hinweise zu verwenden.
  3. Modellverhalten - Es klingt einfach, aber denken Sie daran, dass die Schüler ihre Hinweise von Ihnen nehmen. Bleiben Sie ruhig, positiv, freundlich und neugierig und sie werden nachziehen.
  4. Bitten Sie um Hilfe - Ein Schultag ist mit wichtigen Aufgaben gefüllt. Bitten Sie studentische Helfer, Papiere zu verteilen, Aktivitätsstationen aufzuräumen oder die Leitung zur nächsten Klasse zu führen. Dies ist eine kreative Möglichkeit, gutes Verhalten zu belohnen oder einen Schüler zu fokussieren, der möglicherweise eine Aufgabe benötigt, um auf dem richtigen Weg zu bleiben.
Schule Klassenzimmer Lehrerausbildung Lernen Lehren Testen Anmeldeformular Computer Laptops Technologie Technologien Tastaturen Anmeldeformular

Werden Sie kreativ mit dem Lernen in Ihrem virtuellen oder persönlichen Klassenzimmer

  1. Thema - Machen Sie das Schuljahr zu einem Abenteuer, indem Sie ein kreatives Thema umsetzen. Probieren Sie Harry Potter, Spaß in der Sonne, Tiere, Transportmittel usw. Binden Sie das Thema in Ihre Unterrichtspläne ein und lassen Sie sich ein Klassenzimmerlied und einen Tanz einfallen, um die Kinder mit Energie zu versorgen.
  2. Teilen Sie Ihre Talente - Wenn Sie Ihre besonderen Begabungen und Talente in den Unterricht bringen, werden Ihre Schüler begeistert sein und die Dinge interessant halten. Erzählen Sie ihnen Geschichten über Ihre Interessen und Hobbys. Egal, ob Sie Gitarre spielen, Gedichte schreiben, Kurzfilme bearbeiten, Keramik herstellen usw. Je mehr magische Kräfte Sie in die Klasse bringen, desto besser!
  3. Ursache im Klassenzimmer - Inspirieren Sie die Schüler, eine großzügige Haltung einzunehmen, indem Sie sich für ein Klassenzimmer einsetzen. Schließen Sie sich mit einem örtlichen Kinderkrankenhaus zusammen und veranstalten Sie eine Crowdfunding-Kampagne oder erstellen Sie Karten für Patienten und senden Sie sie an das Krankenhaus. Reinigen Sie zum persönlichen Lernen einen Bach in der Nähe Ihrer Schule oder machen Sie Sandwiches für ein Obdachlosenheim.
  4. Tägliche Ziele - Listen Sie jeden Morgen die täglichen Ziele im Chat auf oder stellen Sie eine große Frage, die Ihre Schüler bis zum Ende des Tages beantworten können. Erstellen Sie eine Grafik mit der Frage, die auch visuelle Lernende anspricht.
  5. Erweitertes Training - Verbessern Sie Ihre Fähigkeiten weiter, indem Sie sich über die neuesten Taktiken für das Klassenmanagement und Best Practices für virtuelles Lernen informieren. Registrieren Sie sich für Konferenzen oder Workshops oder treten Sie in einem informellen Rahmen mit Kollegen in Kontakt, um Erfahrungen auszutauschen.
  6. Betrachten Sie den Raum - Sieh dich um. Entspricht Ihr virtueller Unterrichtsraum Ihrem Unterrichtsstil? Wenn Sie gemeinsame Aufgaben in Ihren Unterricht einbeziehen, nehmen Sie sich Zeit und Raum, damit Kinder in einem Breakout-Raum zusammenkommen und gemeinsam ein Projekt angehen können. Erwägen Sie auch, individuelle Zeit und Räume zu schaffen, damit sich die Kinder nicht auf Klassenkameraden konzentrieren oder die Müdigkeit des Zooms verringern können.
  7. Klassenkommunikation - Halten Sie die Eltern mit einer benutzerfreundlichen Website, einer App oder einem E-Mail-Newsletter auf dem Laufenden. Veröffentlichen Sie den Tagesplan, Hausaufgaben, wichtige Formulare usw. und senden Sie eine Notiz für Eltern und Betreuer mit schrittweisen Anweisungen zum Zugriff auf die Informationen nach Hause.
  8. Unterrichten Sie eine Vielzahl von Lernstilen - Integrieren Sie für jede virtuelle Lektion Tools, mit denen visuelle, akustische, Lese- und Schreib- und kinästhetische Lernende sich auf die Informationen beziehen können. Fordern Sie die Schüler auf, die Informationen auf verschiedene Weise weiterzugeben und zu wiederholen.

Organisieren Sie eine Klassenfeiertagsparty mit einer Online-Anmeldung. Beispiel anzeigen

Kommunizieren Sie gut mit Eltern und Schülern

  1. Morgengruß - Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um jeden Schüler persönlich im Klassenzimmer willkommen zu heißen und eine schnelle persönliche Verbindung zu pflegen. Dies trägt wesentlich dazu bei, dass sich die Schüler willkommen und in den Tag investiert fühlen.
  2. Holen Sie sich die Kugel - Senden Sie in den ersten Schulwochen ein Aufnahmeblatt mit den Schülern nach Hause oder veröffentlichen Sie es auf der Website und fragen Sie Eltern und Betreuer nach seinen Lieblingsbeschäftigungen, Abneigungen, Lieblingsleckereien und Informationen, die hilfreich sein könnten.
  3. Kommunizieren Sie mit Eltern und Betreuern - Eine offene und wahrheitsgemäße Kommunikation mit den Eltern und Betreuern Ihrer kleinen Schützlinge trägt wesentlich dazu bei, dass sie diese erreichen. Denken Sie daran, die guten Dinge, die geschehen, mit einer kurzen Notiz, einem Telefonanruf oder einer E-Mail zu teilen.
  4. Dokumentieren Sie Ihren Fortschritt - Verfolgen Sie, was funktioniert und was nicht. Notieren Sie sich kurz in Ihrem Planer oder Kalender die Strategien, mit denen die Klasse auf Kurs gehalten wurde. Bewerten Sie am Ende des Monats, welche erfolgreich waren und welche nicht zur Erreichung Ihrer Ziele beigetragen haben. Nehmen Sie die erforderlichen Anpassungen vor.

Gehen Sie mit diesen Strategien für das Klassenmanagement an die Spitze der Klasse und fügen Sie Ihren Stil und Ihre Kreativität hinzu, um sie zu Ihren eigenen zu machen.

Courtney McLaughlin ist freiberufliche Schriftstellerin in Charlotte, NC. Sie teilt dankbar ihr Leben, ihre Heimat und ihr Herz mit ihrer Tochter und ihrem Hund.


SignUpGenius erleichtert die Organisation der Schule.


Interessante Artikel