Haupt Schule 25 Ideen für den Monat der Frauengeschichte für die Schule

25 Ideen für den Monat der Frauengeschichte für die Schule

Mädchen beugt den Arm, um Stärke zu zeigenEs gibt keinen besseren Weg, um die letzten Winterwochen zu überstehen, als Ihren März damit zu verbringen, den Monat der Frauengeschichte zu feiern. Wenn Sie nach frischen, unkomplizierten Möglichkeiten suchen, Ihren Schülern beim Lernen zu helfen, sind Sie bei diesen genialen Ideen genau richtig.

Im Klassenzimmer

  1. Museum - Lassen Sie jede Schülerin eine wichtige historische weibliche Figur auswählen und ein Poster über ihre Leistungen erstellen. Entscheiden Sie sich für einen Präsentationstag und laden Sie Eltern oder Schüler einer anderen Klasse ein, in Ihrem Klassenzimmer herumzulaufen und mehr über geschichtsträchtige Frauen zu erfahren.
  2. Frau des Tages - Lassen Sie jeden Tag im Monat einen Ihrer Schüler zu Beginn des Unterrichts eine kurze Präsentation über eine wenig bekannte Frau halten, die er / sie interessant findet.
  3. Zeitleiste - Lassen Sie Ihre Klasse Bilder von wichtigen Momenten in der Geschichte zeichnen, an denen Frauen beteiligt sind, wie die Suffragettenbewegung oder die erste Frau, die in den Kongress gewählt wurde. Zeigen Sie die Momente auf einer lebensgroßen Zeitachse an, die an einer prominenten Stelle in Ihrer Schule hängt.
  4. Playlist im Klassenzimmer - Erstellen Sie eine schulgerechte Wiedergabeliste für Ihr Klassenzimmer, die aus Musikerinnen besteht, und spielen Sie sie während der individuellen Arbeitszeit oder bei Klassenwechseln ab.
  5. Briefe - Lassen Sie jeden Schüler einen Brief aus der Perspektive einer berühmten historischen Frau seiner Wahl schreiben, in der er Ihrer Klasse erklärt, woran er glaubt und wer er ist.

Aktivitäten & Spiele

  1. Wer bin ich? - Nachdem Sie verschiedene historische Frauen kennengelernt haben, legen Sie jedem Schüler eine Karteikarte mit dem Namen einer Frau auf den Rücken, die Sie im Unterricht behandelt haben. Um herauszufinden, wer sie sind, müssen sie den Schülern um sie herum Ja- oder Nein-Fragen stellen.
  2. Sketche - Lassen Sie Ihre Schüler Sketche über das Leben historischer Frauen erstellen. Wenn Sie besonders kreativ werden möchten, erstellen Sie Sketche darüber, was passieren würde, wenn sich verschiedene historische Frauen treffen würden!
  3. Nennen Sie das Zitat - Erstellen Sie ein Quizspiel im Jeopardy-Stil, in dem die Schüler die Ursprünge eines Zitats einer weiblichen historischen Figur erraten müssen.
  4. Pictionary - Erstellen Sie ein Pictionary-Spiel mit berühmten Ereignissen in der Frauengeschichte und lassen Sie die Klasse das Ereignis erraten, während jemand anderes versucht, es zu zeichnen.
  5. Finden Sie Ihr Paar - Erstellen Sie Spielkarten, bei denen die Hälfte der Karten Fakten über berühmte historische Frauen und die andere Hälfte die Namen der Frauen sind. Verteilen Sie die Karten und sehen Sie, welche Schüler ihr Paar am schnellsten finden können.
Schulen Eltern Klassenzimmer Freiwillige Schulungen Treffen PTA PTO Frauen blau Anmeldeformular Schulungskurse Medienbibliothek Technologie Computerprogrammierung Code Codierungslabor STEM STEAM Anmeldeformular


Exkursionen

  1. Stadträtin - Wenn Ihre Stadt eine Stadträtin hat, fragen Sie ihr Büro, ob Ihre Klasse das Rathaus besuchen könnte. Lassen Sie die Stadträtin mit Ihrer Klasse über die Bedeutung des Monats der Frauengeschichte und die Geschichte der Frauen in der Politik sprechen.
  2. Lokales Museum - Besuchen Sie Ihr örtliches Museum und lassen Sie Ihre Klasse wichtige Frauen in der Geschichte Ihrer Stadt notieren. Wenn Sie zurück ins Klassenzimmer kommen, schauen Sie nach und erfahren Sie mehr über sie!
  3. Buch lesen - Besuchen Sie eine lokale Buchhandlung, um zu hören, wie eine Autorin ihr neuestes Buch / ihren neuesten Roman liest.
  4. Lass uns wählen - Erstellen Sie einen gefälschten Wahllokal in Ihrem Schulgymnasium und lassen Sie die Schüler durchgehen und so tun, als würden sie abstimmen. Sprechen Sie über die Bedeutung der Suffragettenbewegung und darüber, was es für Frauen bedeutet, wählen zu können.
  5. Lokale historische Stätte - Erforschen Sie historische Stätten in Ihrer Nähe und prüfen Sie, ob dort berühmte Frauen lebten oder an einem historischen Ereignis beteiligt waren. Machen Sie eine Klassenreise!

Bulletin Board Ideen

  1. Marsch in die Frauengeschichte - Erstellen Sie ein Wortspiel mit dem Monat März und ein Schwarzes Brett über den Frauenmarsch zur Abstimmung.
  2. Wunder Frauen - Erstellen Sie im Stil des legendären Superhelden Wonder Woman ein Schwarzes Brett über berühmte Frauen - oder sogar einige weibliche Superhelden in Ihrer Schule, die Sie erkennen möchten!
  3. Wir können es schaffen! - Erstellen Sie ein Bulletin Board mit dem Titel 'Rosie the Riveter', um Schüler über Frauen während des Zweiten Weltkriegs aufzuklären.
  4. Ihre Geschichte - Erstellen Sie ein lustiges und einfaches Schwarzes Brett über 'Women's Herstory Month' für ein Wortspiel.
  5. Wer regiert die Welt? Mädchen - Hommage an Beyoncé mit einem lustigen schwarzen Brett über berühmte Sängerinnen im Laufe der Geschichte.

Lernen im wirklichen Leben

  1. Erstellen Sie einen Showcase - Lassen Sie Ihre Klasse ein Schaufenster mit Liedern, Reden und Sketchen erstellen, die auf berühmten historischen Frauen basieren. Verwenden Sie den Ticketerlös, um an eine Organisation zu spenden, die Mädchen in Entwicklungsländern Bildung bietet.
  2. Familienstammbaum - Lassen Sie jeden Schüler eine seiner weiblichen Verwandten recherchieren und der Klasse eine Präsentation über sie geben.
  3. Ich du - Lassen Sie jeden Schüler ein altes Foto einer weiblichen Verwandten finden und neu erstellen. Veranstalten Sie eine 'Kunstausstellung', bei der Sie die Bilder nebeneinander aufhängen und die Familien der Schüler einladen.
  4. Interview - Lassen Sie jede Schülerin ein anderes weibliches Fakultätsmitglied über ihre historische Lieblingsfigur befragen und ein Reflexionspapier über die Erfahrung schreiben.
  5. Bibliotheksanzeige - Lassen Sie Ihre Klasse Bücher von Autorinnen recherchieren und erstellen Sie gemeinsam eine Anzeige in der Schulbibliothek, um die Schüler zu ermutigen, mehr Bücher von Frauen zu lesen.

Mit ein paar dieser Ideen können Ihre Schüler während des Monats der Frauengeschichte ein oder zwei Dinge lernen - und vielleicht auch Sie!

Kayla Rutledge ist eine Studentin, die die meiste Zeit damit verbringt, zu schreiben, für ihre Kirche zu singen und Quesadillas zu essen.


SignUpGenius erleichtert die Organisation der Schule.


Interessante Artikel