Haupt Geschäft 30 Tipps und Ideen zum Planen von Musikstunden

30 Tipps und Ideen zum Planen von Musikstunden

Klavierlehrer sitzt mit Schüler am Klavier und unterrichtet MusikunterrichtDas Unterrichten von Musikstunden ist eine unterhaltsame Möglichkeit, Fähigkeiten zu teilen und angehende Musiker zu ermutigen. Wenn Sie organisiert bleiben, sparen Sie Zeit, um das zu tun, was Sie lieben - das Unterrichten! Schauen wir uns Tipps und Ideen an, um Musikstunden zu planen, damit Sie Ihr Unterrichtsgeschäft aufbauen können.

Vorbereitung zum Unterrichten

  1. Richten Sie einen Standort ein - Bevor Sie mit dem Unterricht beginnen, sollten Sie zunächst einen sicheren, sauberen und etwas schalldichten Ort einrichten, der leicht zu finden ist. Sie können ein Zimmer in einem örtlichen Musikgeschäft mieten, was mit dem zusätzlichen Bonus von kostenloser Werbung und Fußgängerverkehr einhergeht. Oder Sie können Ihren eigenen Raum an einem leicht zu findenden Ort mieten. Schließlich können Sie von zu Hause aus unterrichten und eine Prämie für Kilometerstand oder Reisezeit berechnen.
  2. Verträge vorbereiten - Sie möchten nicht mit der Aufnahme von Studenten beginnen, ohne einen guten Vertrag zu haben, in dem Ihre Richtlinien, Preise, Erwartungen und Stornierungsbedingungen aufgeführt sind. Das häufigste Problem ist, wie Sie mit verpassten Lektionen umgehen. Bereiten Sie sich also darauf vor, wie Sie damit umgehen möchten. Schreiben Sie Ihren Vertrag in Klartext in freundlicher Sprache und bitten Sie alle neuen Kunden, eine Kopie für ihre Datei zu unterschreiben und zu datieren.
  3. Wählen Sie ein Planungstool - Sie müssen pünktlich sein und mit Ihrem Unterricht übereinstimmen. Verwenden Sie SignUpGenius Unterrichtszeitfenster und Zahlungen zu verfolgen.
  4. Haben Sie Extras zur Hand - Kinder vergessen Bücher, behalten also eine Kopie eines Buches pro Level oder haben Notenblätter für jedes Level kopiert. Bewahren Sie einen erweiterbaren Dateiordner mit kopierter Musik für verschiedene Feiertage, beliebte Songs und mehr auf, um sie als Extras zu verwenden und Lektionen zu behandeln, wenn Bücher vergessen werden.
  5. Betrachten Sie Belohnungen - Womit werden Sie den Abschluss markieren und Erfolge feiern? Ein einfacher Aufkleber auf übergebenen Songs erhöht die Moral. Ein Zertifikat für abgeschlossene Levels mit einem kleinen Preis wird so aufregend sein. Diese kleinen Extras sorgen für große Motivation und Spannung, insbesondere für kleine Kinder.

Studenten finden

  1. Flieger - Erwägen Sie, Flyer mit entfernbaren Tabs für Telefonnummern an lokalen Hotspots mit schwarzen Brettern wie Coffeeshops, lokalen Restaurants, Bibliotheken und mehr zu veröffentlichen.
  2. Lokale Newsletter - Hat Ihre Nachbarschaft eine Online-Site wie Nextdoor? Was ist mit einem Gemeindezentrum, in dem Sie eine kleine Anzeige in ihrem Mailer schalten können? Informieren Sie sich über lokale Unternehmen, die Empfehlungen mit Ihnen austauschen könnten. Zum Beispiel haben Sie Visitenkarten für den örtlichen Kinderzahnarzt und sie haben Ihre Karten ausgestellt. Dies stärkt die gesamte Gemeinschaft und baut Beziehungen auf.
  3. Privatschulen - Versuchen Sie, Privatschulen anzurufen und einen Flyer über Ihre Dienste abzugeben. Lehrer werden oft nach solchen Empfehlungen gefragt und schätzen es, etwas zu verteilen.
  4. Bieten Sie eine kostenlose Lektion an - Bieten Sie eine Lektion kostenlos zum Ausprobieren an. Dies ist für Sie genauso wichtig wie für den Schüler. Sie können also herausfinden, mit welchem ​​Schülertyp Sie am besten arbeiten.
  5. Geben Sie eine Überweisungsgutschrift - Empfehlungen sind Ihr bestes Geschäft. Bieten Sie Ihren neuen Kunden einen ermäßigten Preis, wenn sie einen anderen Schüler schicken, der Unterricht bucht. Dies kann eine kostenlose Lektion oder sogar ein freier Monat sein.
  6. Seien Sie konsequent - Gute Lehrer können schwer zu finden sein. Seien Sie konsequent und bauen Sie eine positive Beziehung zu Ihren Schülern und Familien auf.
  7. Lokale Musikgeschäfte - Musikgeschäfte suchen immer nach guten Lehrern, die sie empfehlen können. Dies gilt insbesondere dann, wenn ihre Lehrer ausgebucht sind. Sie können einen Deal ausarbeiten, bei dem Sie einen Monat kostenlosen Unterricht für jedes in Ihrer Nische gekaufte Instrument anbieten. Dies gibt dem Musikgeschäft einen Bonus, um den Umsatz zu steigern, und Sie erhalten mehr Empfehlungen für Studenten.
Musikkonzerte Performance Performing Arts Instrumente Violinen Konditor Klavier klassische Anmeldeform Musikunterricht Band Klavier Konzert Konzert Orchester Notizen Anmeldeformular

Lektionen strukturieren

  1. Zeitplan - Legen Sie einen Stundenplan fest und halten Sie sich daran. Bieten Sie wöchentlich 30-minütigen Unterricht an? Das ist der Durchschnitt, aber was funktioniert für Ihr Instrument? Berücksichtigen Sie auch Ebenen. Bei fortgeschrittenen Niveaus zeigt eine Woche möglicherweise nicht genügend Wachstum und sie benötigen möglicherweise längere Unterrichtszeiten. Planen Sie Ihren Unterricht so, wie er für das, was Sie unterrichten, am besten funktioniert, und halten Sie sich daran.
  2. Struktur - Entwerfen Sie einen Unterrichtsablauf, der funktioniert und konsistent ist. Beginnen Sie zum Beispiel mit einem kurzen Gespräch darüber, wie ihre Übungswoche verlaufen ist. Machen Sie dann Aufwärmübungen. Fortschritte bei den Songs, an denen sie gearbeitet haben. Erarbeiten Sie alle Probleme. Fahren Sie mit neuen Stücken fort. Besprechen Sie die Hausaufgaben. Wenn Sie Songs hören, an denen sie gearbeitet haben, lassen Sie einen Schüler beim ersten Mal einen Song ohne Unterbrechung durchspielen. Besprechen Sie dann, was verbessert werden kann. Wenn ein Schüler ständig angehalten und korrigiert wird, verliert er seinen Fluss und Sie verlieren die Möglichkeit, Bereiche zu fangen, in denen er sich wohler fühlt. Auf diese Weise können Sie sehen, wo sie kämpfen und erfolgreich sind.
  3. Zahlung - Wenn Sie die Zahlung persönlich besprechen, tun Sie dies am Ende der Lektion. Oder machen Sie am Anfang einen kurzen Kommentar und erwarten Sie, dass sie am Ende vorbereitet sind. Beispiel: 'Heute ist Unterrichtstag! Ich melde mich am Ende des Unterrichts bei Ihnen.' Dies dauert am wenigsten Zeit. Tipp Genie : Unterrichtsstunden zum Zeitpunkt von Registrierungsplanung anmelden .
  4. Teilnahme der Eltern - Entscheide, was du mit Eltern machst, die mitmachen wollen. Einige Kinder sind nervös, mit einem Lehrer allein zu sein, also haben Sie einen Stuhl im Raum, auf dem die Eltern sitzen können. Wenn sich dies negativ auf die Leistung des Schülers auswirkt, teilen Sie dem Elternteil mit, dass es dem Kind besser geht, wenn es Privatsphäre hat. Stellen Sie Stühle direkt vor der Tür auf, damit die Eltern warten können. Wenn die Tür kein Fenster hat, lassen Sie die Tür immer angelehnt, damit Ihre Lektion belauscht werden kann.
  5. Sicherheit - Bei der Arbeit mit Kindern steht immer die Sicherheit an erster Stelle. Stellen Sie sicher, dass Ihre Lektion jederzeit belauscht und gesehen werden kann, und arbeiten Sie nach Möglichkeit in einer Einrichtung, in der innen und außen ein Kamerasystem vorhanden ist. Dies schützt Sie und die Schüler vor Ort.

Performance

  1. Leistungsmöglichkeiten - Als Lehrer ist es wichtig, Ihren Schülern Aufführungsmöglichkeiten zu bieten. Dies kann ein lokales Vorsprechen für eine Aufführung, Einladungen zu Konzerten oder lokalen Gruppen sein, in denen sie spielen können. Schulen wie Bach bis Rach bieten Aufführungsmöglichkeiten für Gruppen junger Musiker, und viele lokale Orchestergruppen haben auch junge Musiker-Sets.
  2. Tipps teilen - Bereiten Sie den Schüler immer auf neue Erfahrungen vor. Übe die Kunst der Performance mit deinen Schülern. Wie sollen sie eintreten? Wie sollten sie ihr Instrument und ihre Musik in einer Gruppe einrichten? Wo stellen sie einen Instrumentenkoffer ab? Was sollen sie anziehen? An wen wenden sie sich bei Fragen?
  3. Check-In - Wenn ein Schüler ein fortgeschrittenes Programm oder eine Auszeichnung ausprobiert, muss er diese unterstützen. Zeigen Sie sich zu Live-Shows. Lassen Sie sie wissen, dass Sie nach der Vorstellung da sind und gratulieren Sie ihnen.
  4. Beziehungen aufbauen - Wenn Sie ein professioneller Musiker sind, haben Sie Verbindungen zu anderen Musikern. Nutzen Sie diese Beziehungen, um Ihren Schülern mehr Möglichkeiten zu bieten.

Erwägungsgründe

  1. Vorausplanen - Planung ist der größte Teil der Arbeit von Erwägungsgründen. Planen Sie, wie viele Teile pro Schüler vorhanden sind. Dies hängt von der Showzeit und der Anzahl der Schüler ab. Planen und mieten Sie eine Einrichtung. Fragen Sie andere Lehrer nach Empfehlungen in Ihrer Nähe.
  2. Ehrengast - Erwägen Sie, zu Beginn der Show einen besonderen Gast aufführen zu lassen, um die Schüler zu inspirieren und eine einladende Umgebung zu schaffen, wenn Familien eintreten. Sie müssen Familien begrüßen und Schüler einrichten, also planen Sie nicht, dies selbst zu tun.
  3. Einführungen - Beginnen Sie die Show mit einer Einführung und einer kurzen Rede über die Kunst der Musik und wie stolz Sie auf die harte Arbeit Ihrer Schüler sind.
  4. Entwerfen Sie ein Programm - Entwerfen Sie ein klares Programm, das den Namen jedes Schülers und das Stück enthält, das er spielen wird. Geben Sie nicht zu viele (möglicherweise peinliche) Informationen ein, z. B. jahrelanges Spielen oder Level. Strukturieren Sie das Programm so, dass die Levels unterschiedlich sind und Sie nicht zu viele Schüler im selben Level hintereinander spielen. Erwägen Sie außerdem, Gruppen, Duette und andere Arten von Aufführungen hinzuzufügen, um den Fluss zu unterbrechen.
  5. Spiel mit ihnen - Fügen Sie Duette hinzu, in denen Sie mit jüngeren Schülern spielen, um einfache Stücke aufzupeppen. Spielen Sie fortgeschrittene Duette mit höheren Levels, um wirklich zu zeigen, was getan werden kann.
  6. Beenden Sie stark - Beende die Show mit einem deiner stärksten Darsteller. Oder beenden Sie die Show mit einigen Ihrer eigenen Arbeiten, um die Schüler wirklich zu inspirieren.
  7. Niemals kritisieren - Unterbrechen Sie niemals eine Aufführung, um einen Schüler zu korrigieren oder ihn für einen Fehler zu kritisieren. Leistung ist beängstigend und erfordert Übung. Feiern Sie einfach alle Anstrengungen und halten Sie die Umwelt positiv.

Zahlung

  1. Texterinnerungen senden - Ein guter Tipp ist, Kunden einige Tage vor dem Unterricht eine SMS zu schicken, wenn der Unterricht fällig ist. Ein einfacher Text wirkt Wunder: 'Bitte denken Sie daran, dass der Unterricht diese Woche fällig ist. In diesem Monat wird es 4 Lektionen geben, also wird der Unterricht [$] betragen. Danke!' Sie werden erstaunt sein, wie sehr dies die Anzahl der verspäteten Zahlungen verringert. Tipp Genie : Wenn Sie mit SignUpGenius organisieren, können Sie Texterinnerungen planen zu Leuten ausgehen, die Unterricht geplant haben.
  2. Track Details - Verwenden Sie ein Programm, um alle Details Ihres Geschäfts zu verfolgen - Anmeldungen, Unterrichtszeiten, Stornierungen, Erwägungsgründe, Zahlungen und mehr, um den Überblick zu behalten und eine wirklich professionelle Erfahrung zu präsentieren.

Musikunterricht zu geben ist eine wundervolle Erfahrung. Sie werden unglaubliche Momente mit wirklich talentierten Studenten haben. Performances sind eine wunderbare Möglichkeit, die Kunst des Lernens zu feiern und die Schönheit der Musik zu genießen. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, ein Musikunterrichtsgeschäft zu gestalten, auf das Sie stolz sind.

Erica Jabali ist freiberuflicher Autor und bloggt bei ispyfabulous.com.


SignUpGenius erleichtert die Organisation von Unternehmen.


Interessante Artikel