Haupt Kirche 40 Dinge, die man für die Fastenzeit aufgeben sollte

40 Dinge, die man für die Fastenzeit aufgeben sollte

Während der Fastenzeit (beginnend mit Aschermittwoch und endend am Donnerstag vor Ostern) verpflichten sich viele Menschen, etwas zu opfern, um an das Opfer zu erinnern, das Christus am Kreuz gebracht hat. Diese Liste enthält Ideen, um andere während der Fastenzeit zu ermutigen.

ejercicios de team building para jóvenes

Geben Sie Zeit, um andere zu segnen

  1. Das Geschenk des Erinnerns - Handschriftliche Notizen sind sowohl für die empfangende Person als auch für den Geber von Bedeutung. Nehmen Sie sich am Wochenende oder jeden zweiten Tag Zeit, um eine handschriftliche Notiz zu schreiben. Es kann eine einfache, glückliche Erinnerung an die Person oder ein Dankesbrief sein.
  2. Ermutigungstexte - Wenn Schneckenpost nicht Ihr Ding ist, nehmen Sie sich die Zeit, einer Person pro Tag eine SMS zu schreiben und ihnen dafür zu danken, dass sie Ihr Leben gesegnet haben. Es kann sogar ein alter Bekannter sein, an den Sie seit Jahren nicht mehr gedacht haben, den Sie jedoch in den sozialen Medien sehen. Geben Sie Ihre Zeit auf, um ihnen einen kleinen Dankestext zu senden, und Sie werden feststellen, dass der Segen in beide Richtungen geht.
  3. Aufgaben für andere - Wenn Sie das Oberhaupt des Haushalts sind, fordern Sie die Familienmitglieder auf, die Lasten anderer Familienmitglieder zu tragen. Organisieren Sie Familienmitglieder mit a DesktopLinuxAtHome-Seite und Slots für die Hausarbeit machen. Beispiele sind das Sammeln der gesamten Wäsche für Mama am Wochenende, das Herausnehmen des Mülls für Papa am Dienstag oder das Aufräumen des Spielzeugraums für jüngere Geschwister am Sonntagabend. Besonders motivierend ist es, wenn sie sich 'schriftlich' verpflichten.
  4. Haftnotiz Gefühle - Schreiben Sie jeden Tag einen Dankesatz auf einen Notizzettel und hängen Sie ihn an die Schlafzimmertür eines Familienmitglieds oder an den Computerbildschirm eines Kollegen. Bis Ostern werden sie eine Fülle von Wertschätzung haben, um nach Ermutigung zu suchen!
  5. Power Up Gebet - Nutzen Sie die Macht der Rechenschaftspflicht, um die tägliche Gebetszeit während der Fastenzeit zu konzentrieren. Senden Sie eine DesktopLinuxAtHome-Seite an Familienmitglieder oder eine kleine Gruppe. Bitten Sie sie, 15 Minuten lang für ein Land der Welt, eine Missionsorganisation, einen gemeinsamen Freund oder ein Familienmitglied zu beten, die zusätzliches Gebet benötigen.
  6. Tage des Sparens - Halten Sie in Ihrem Telefon eine Notiz über 'Aufgeben der IOU', in der Sie jedes Mal aufschreiben, wenn Sie auf den Kauf eines zusätzlichen Produkts für sich selbst verzichten. Vielleicht ist es ein Kaffee auf dem Weg zur Arbeit, ein Verkaufsautomat, den Sie jeden Tag bei der Arbeit bekommen, oder ein Leckerbissen, das Sie normalerweise im Laden kaufen würden. Notieren Sie sich jedes Mal den Dollarbetrag des Artikels, den Sie aufgeben. Zählen Sie am Ende der Fastenzeit das Geld zusammen und geben Sie diesen Betrag an eine Kirche oder eine lokale Wohltätigkeitsorganisation.
Kommunion Osterkirche Gebetsanbetung braun Anmeldeformular Sonntagsanbetung Kreuzgebet Lobkirche blau Anmeldeformular
  1. Primo Parking weitergeben - Umgehen Sie während der Fastenzeit alle perfekten Parkplätze, wenn Sie können (und körperlich in der Lage sind), und überlassen Sie sie jemand anderem, insbesondere an geschäftigen Wochenenden. Nutzen Sie die zusätzliche Gehzeit, um für diejenigen zu beten, die weniger Glück haben oder krank sind.
  2. Vielen Dank Herausforderung - Wenn ein Familienmitglied oder ein Mitarbeiter etwas unternimmt, um Ihre Last zu verringern, sagen Sie absichtlich 'Danke'. Geben Sie so viel Dankbarkeit wie möglich und beobachten Sie, wie Ihre Wertschätzung für die Menschen in Ihrer Umgebung wächst.
  3. Fastenzeit lernen - Eine exzellente Reihe von Büchern mit dem Titel 'Christian Heroes: Damals und Heute' ist ein großartiges Werkzeug, um über die Jahre und Konfessionen hinweg Helden des Glaubens kennenzulernen. Nutzen Sie die Zeit vor Ostern, um diese gemeinsam mit Ihrer Familie zu lesen, oder erkunden Sie Ihr Fastenlernen, indem Sie Biografien der Gläubigen lesen.
  4. Älteste ehren - Fragen Sie Ihren Kirchensekretär oder Pastor nach Vorschlägen älterer Kirchenmitglieder, die möglicherweise zu krank sind, um an Gottesdiensten teilzunehmen, oder die einen erhebenden Besuch genießen möchten. Nehmen Sie sich an den Wochenenden der Fastenzeit ein oder zwei Abende Zeit und bringen Sie frisch arrangierte Blumen und eine Mahlzeit mit.

Limit-Technologie

  1. Erster Blick des Tages - Ist das Ergreifen Ihres Telefons Ihr erster Impuls jeden Morgen? Versuchen Sie für die Fastenzeit aufzustehen und sich zu strecken, ein Glas Wasser zu nehmen oder ein ermutigendes Andachts- oder Dankbarkeitsjournal als Ihren ersten Blick des Tages zu wählen (die Bibel ist auch immer ein guter erster Blick). Sie können feststellen, dass dies Sie in eine positive Richtung lenkt.
  2. Machen Sie eine Kopfhörerpause - Anstatt im Unterricht oder bei der Arbeit Kopfhörer einzuspielen, geben Sie das 'Abschalten' auf und achten Sie darauf, 'einzuschalten'. Starten Sie ein Gespräch mit einer neuen Person in Ihrer Nähe.
  3. Fasten vom Binge Watching - Wenn Sie feststellen, dass Ihr Fernseher Sie stundenlang auf die Couch klebt, sollten Sie während der Fastenzeit absichtlich den Binge brechen. Verwenden Sie einen Küchentimer oder einen Telefonalarm, um Sie daran zu erinnern, nach einer Episode aufzustehen und einen Spaziergang zu machen, einen Freund anzurufen oder eine Aufgabe zu erledigen, die Sie verschoben haben.
  4. App Swap - Wenn Sie von einer Social-Media-App besessen sind, sollten Sie sie löschen und stattdessen eine Andachts-App mit täglichen Inspirations- und Reflexionsthemen hinzufügen. Wenn Sie die App nicht vollständig entfernen lassen, verschieben Sie sie an einen dunklen Ort auf Ihrem Startbildschirm und überprüfen Sie sie nur einmal am Tag oder einmal in der Woche.
  5. Produktivität steigern - Bewahren Sie Ihr Telefon während der Fastenzeit in einer Schublade oder in Ihrer Tasche auf und lassen Sie es für einen Teil Ihres Tages im Flugzeugmodus. Sie werden es sich zur Gewohnheit machen, es anzusehen, wenn keine Anrufe oder Nachrichten eingehen. Wählen Sie stattdessen eine Zeit der stillen Besinnung oder gehen Sie Ihrer Arbeitsbelastung voraus.
  6. Schnapp aus der Negativität - Es kann an der Zeit sein, sich von der Negativität zu lösen und die Menschen zurückzuschnappen. Konzentrieren Sie sich auf die Wörter, die aus Ihrem Mund und Ihrer Körpersprache kommen. Versuchen Sie, nur Dinge in sozialen Medien zu veröffentlichen, die für den Monat inspirierend oder ermutigend sind. Konzentrieren Sie sich weniger auf Sie als auf andere.
  7. Keine Bildlaufrichtlinie - Anstatt endlos durch soziale Medien zu scrollen, sollten Sie während der Fastenzeit eine 'No Scroll' -Richtlinie festlegen, indem Sie Zeitlimits festlegen. Auf diese Weise können Sie nach persönlichen Nachrichten suchen, Ihre Sitzung jedoch beenden, wenn keine Nachrichten vorhanden sind, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Wenn Sie die Technologie nicht vollständig herunterfahren können, ist möglicherweise kein Bildlauf eine gute Option.
  8. Papier vs. Digital - Viele Leute erhöhen den Kirchenbesuch während der Fastenzeit, was großartig ist, aber wenn die Schrift erwähnt wird, ist es allzu einfach, das Telefon herauszunehmen und sich ablenken zu lassen, indem Sie Ihre Einkaufsliste überprüfen oder einen Blick auf die Punktzahl des Spiels werfen. Fordern Sie sich heraus, Ihre physische Bibel mit in die Kirche zu nehmen, um sich ausschließlich auf die Botschaften der Saison zu konzentrieren.
  9. Verbinden Sie sich mit Tech - Anstatt das Fernsehen insgesamt zu verbieten, erklären Sie sich damit einverstanden, während des Film- oder Fernsehens Telefone oder andere Technologien zu verwenden und aufzugeben. Veranstalten Sie einen wöchentlichen Filmabend mit Familie / Freunden und vereinbaren Sie, sich Zeit zu nehmen, um darüber zu sprechen, was los ist, sich freundlich zu unterhalten und sogar während des Films eine Pause einzulegen, um eine Pause einzulegen oder Fragen zu stellen.
  10. Öffnen Sie die Tab-Richtlinie - Überprüfen Sie Ihren E-Mail-Posteingang oder Ihre sozialen Kanäle zwanghaft? Lassen Sie Ihre E-Mail-Nachrichten während der Arbeit in einem Browser-Tab geöffnet, damit Sie sofort Benachrichtigungen sehen. INC.com schlägt vor, dass Sie, wenn Sie Ihren E-Mail-Posteingang und Ihre sozialen Medien während der Arbeit offen lassen, möglicherweise erkennen, dass Sie nicht so viele dringende Nachrichten über diese Kanäle erhalten, und diese seltener überprüfen.

Gib Gewohnheiten auf, die dich runter bringen

  1. Schnellkritik - Versuchen Sie diesen Trick: Legen Sie während der Fastenzeit ein Gummiband an Ihr Handgelenk und jedes Mal, wenn Sie ein Familienmitglied, sich selbst oder die Person bei der Arbeit, die Sie am meisten nervt, kritisieren, versuchen Sie es, um sich daran zu erinnern, dass Sie aufgeben Kritik für die Fastenzeit. Tauschen Sie Negativität gegen Positivität aus und beobachten Sie, wie sich Ihre Denkweise ändert.
  2. Handelsbesessenheit gegen Segen - Setzen Sie die letzten Minuten fest, bevor Sie einschlafen, zählen Sie Ihren Segen und seien Sie dankbar. Geben Sie die Besessenheit über Ihre To-Do-Liste auf oder sorgen Sie sich um Dinge, die Sie nicht kontrollieren können.
  3. Angst um den Glauben - Kopieren Sie einen Vers pro Tag, der den Glauben anstelle der Angst anspricht (wie Deuteronomium 31: 8), und legen Sie ihn auf einen Schlüssel oder einen Bindering und tragen Sie ihn überall hin mit sich. Wenn Angst oder Ärger zuschlagen, halten Sie sich dafür verantwortlich, Ihren Ring herauszunehmen und jeden Tag durch einen Vers zu beten, um Ihnen zu helfen, die Angst aufzugeben und den Glauben anzunehmen.
  4. Opfere den Schlummer - Wenn Sie Probleme mit der Überbeanspruchung der Schlummertaste haben, fordern Sie sich heraus, beim ersten Alarm aufzustehen und auf die Schlummertaste für die Fastenzeit zu verzichten.
  5. Hindernisse niederreißen - Spüren Sie, dass es Zeit ist, sich neuen Erfahrungen und / oder neuen Menschen zu öffnen? Es könnte an der Zeit sein, die Isolation aufzugeben und mit der Fastenzeit klein anzufangen. Eine neue Aktivität auszuprobieren, sich einer kleinen Gruppe anzuschließen, sich freiwillig in der Kirche zu engagieren oder einem Buchclub beizutreten, sind nur einige Ideen, um die Einsamkeit aufzugeben, wenn Ostern näher rückt.
  6. Fashion Forward - Wenn Sie nach dem suchen, was Sie anziehen möchten, können Sie frustriert sein und zu spät kommen. Planen Sie Ihr Outfit für den nächsten Tag am Abend zuvor (und machen Sie Fotos, damit Sie sich an Ihre Lieblingskombinationen erinnern können), um Ihren Morgen freizugeben. Sie haben mehr Zeit zum Atmen, Beten und bereiten sich auf Ihren Tag vor.
  7. Ruhetag - Verwenden Sie diese Wochen, um einen Ruhetag hinzuzufügen und sich zu sagen: 'Ich muss nicht arbeiten, Gott ist am Werk.' Beginnen Sie damit, absichtlich am Vortag zu arbeiten oder bis zum nächsten Tag zu warten, und verbringen Sie den ganzen Tag damit, sich auszuruhen, Aktivitäten auszuführen, die Ihnen Spaß machen, und die Gegenwart Gottes zu üben.
  8. Schwöre nicht mehr - Wenn Wut oder Frustration das Schlimmste in Ihrem Wortschatz hervorbringen, geben Sie es für die Fastenzeit auf. Versuchen Sie, frustrierte Explosionen von Wut über Verschüttungen und Unfälle zu Hause durch einen tiefen Atemzug zu ersetzen, und erinnern Sie sich an die liebevolle Art und Weise, wie Gott mit unseren Unordnung umgeht.
  9. Nicht mehr vergleichen - Brechen Sie vom destruktiven Vergleich ab, indem Sie das Bewusstsein für Situationen schärfen, die die Tendenz zum Vergleichen verstärken (nicht nur online, sondern auch in sozialen Situationen). Seien Sie absichtlich für die Fastenzeit, um sich stattdessen der Dankbarkeit zuzuwenden (schreiben Sie es sogar auf), akzeptieren Sie das, was nicht perfekt ist, und klopfen Sie sich auf den Rücken für Schritte, die Sie unternehmen, um zu wachsen.
  10. Gedankenwechsel - Gibt es eine Situation, eine Person oder sogar ein negatives Selbstgespräch, das Ihnen zu oft in den Sinn kommt? Die Fastenzeit ist eine großartige Zeit, um negatives oder nutzloses Denken auszutauschen. Ein leicht auswendig zu lernendes Gebet wie das Vaterunser (und es immer wieder zu sagen, bis der Gedanke vergeht) ist eine einfache Möglichkeit, sich von Traurigkeit oder einer entmutigenden Situation abzuwenden und sich in den gegenwärtigen Moment zurückversetzen und weitermachen.

Betrachten Sie Essen

  1. Kaffee für Wasser - Tauschen Sie während der Fastenzeit Ihren Morgenkaffee gegen ein Glas Wasser ein und sprechen Sie ein Gebet für diejenigen auf der Welt, die unter Wassermangel oder eingeschränktem Zugang zu Trinkwasser leiden.
  2. Snacks für die Stille - Wenn Sie einen Nachmittag oder einen Snack vor dem Schlafengehen genießen, nutzen Sie die Fastenzeit als Zeit, um den Snack aufzugeben, und genießen Sie stattdessen einen Moment der Stille, um für diejenigen zu beten, die heute in Ihrer Gemeinde hungrig sind. Wenn Sie normalerweise einen Automatenartikel kaufen, verwenden Sie das Geld, das Sie gespart haben, und nehmen Sie es am Ostersonntag in das Angebot in der Kirche auf.
  3. Besteck für Essstäbchen - Geben Sie die Verwendung von traditionellem Besteck auf und essen Sie stattdessen mit Stäbchen oder Ihren Händen, wie dies in vielen Ländern der Dritten Welt der Fall ist. Nutzen Sie die Essenszeit, um mit Freunden und Familie über die Fastenzeit zu sprechen und darüber, was es für Sie bedeutet, sie zu beobachten.
  4. Kaufen Sie zwei, geben Sie eins - Sie können mit dieser Idee Großzügigkeit fördern und auch Ihrer Gemeinde helfen. Kaufen Sie beim Einkauf von Lebensmitteln zwei von allem, was nicht verderblich ist (oder mehr!), Und spenden Sie den zweiten Artikel an eine lokale Speisekammer. Sie können Kinder dazu bringen, Sie daran zu erinnern, zwei zu bekommen, und es zu einer Familienangelegenheit machen!
  5. Brot zusammen brechen - Wenn Sie dazu neigen, an Ihrem Schreibtisch zu Mittag zu essen, nutzen Sie die Fastenzeit, um einen Kollegen oder Freund zu einem wöchentlichen (oder mehr) gemeinsamen Essen einzuladen. Bringen Sie Lunchpakete mit und sitzen Sie im (hoffentlich) Frühlingswetter draußen, um gemeinsam eine Mahlzeit zu genießen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, treffen Sie sich in einem gemeinsamen Raum in Ihrem Büro.
  6. Pantry Party - Laden Sie Nachbarn zu einem Fastenfest mit a ein DesktopLinuxAtHome einladen und bitten Sie jeden, entweder eine Vorspeise, eine Beilage, ein Hauptgericht oder ein Dessert mitzubringen. Der Haken, den sie brauchen, um Zutaten, die sie bereits in ihrer Speisekammer haben (so viel wie möglich), zu verwenden, um den Segen der Versorgung und des Austauschs mit anderen anzuerkennen.
  7. Schnell von Fast Food - Geben Sie nicht nur Fast Food auf, sondern verpflichten Sie sich zu 'langsamem' Essen für die Fastenzeit. Wenn Sie während der Mahlzeiten selten mit einem Freund oder Familienmitglied in Kontakt treten, verpflichten Sie sich, während des Essens mit jemandem zusammen zu sein. Packen Sie für Familien Papiersack-Abendessen für das Auto ein und machen Sie ein 'Parkplatz-Picknick'. Sprechen Sie miteinander, anstatt durch die Durchfahrt zu rennen, um auf dem Weg zu Aktivitäten schnell zu essen.
  8. In Frieden trinken - Während Alkohol in Maßen zum Genuss gedacht ist, kann er zu einer Abhängigkeit werden, wenn wir uns darauf verlassen, dass er uns Frieden bringt. Erwägen Sie, während der Fastenzeit mit Alkohol zu fasten und stattdessen Wasser oder Tee zu trinken. Bitten Sie Gott, Ihnen echten und dauerhaften Frieden zu geben, der nur aus einer Beziehung mit ihm entstehen kann.
  9. Mehr planen, weniger verschwenden - Wenn Sie festgestellt haben, dass Sie viel Essen weggeworfen haben, weil Sie zu viel gekauft oder zu wenig geplant haben (oder beides), nutzen Sie diese Zeit, um ausgewogene Mahlzeiten zu planen. Achten Sie darauf, Obst und Gemüse sofort zu konsumieren, kleinere Mengen herzustellen, damit weniger Reste übrig bleiben (oder Dinge herzustellen, die später eingefroren werden können).
  10. Verkleinern Sie die Süßigkeiten - Wir hören oft von Menschen, die die Schokolade für die Fastenzeit komplett aufgeben, aber für einige, die sich extrem anfühlen können. Was ist mit dem Verkleinern und Herausgeben von ein paar Schokoladenstückchen oder einem kleinen Tropfen Schokolade pro Tag? Vielleicht fühlt sich die Symbolik des Opfers nachhaltiger an, wenn Sie in Maßen eine positive Angewohnheit für Zucker entwickeln und erwägen, diese über die Saison hinaus zu verlängern.

Bei Opfern während der Fastenzeit geht es darum, absichtlich zu sein und engagiert zu bleiben. Verwenden Sie diese Ideen, um die Jahreszeit auf eine neue Art und Weise anzugehen, Ihre Beziehung zu Gott wiederzubeleben und dauerhafte Veränderungen zu erleben, die sich positiv auf Sie - und andere - während der Fastenzeit und darüber hinaus auswirken.



Julie David ist mit einem Anbetungspastor verheiratet und entwickelt nach 20 Jahren im Dienst zusammen mit drei Töchtern immer noch das zarte Gleichgewicht zwischen dicker Haut und gnädigem Herzen. Sie leitet derzeit eine kleine Gruppe von Highschool-Juniorinnen.

ideas de primera comunion para fiestas

DesktopLinuxAtHome erleichtert die Organisation der Kirche.


Interessante Artikel