Haupt Kirche 50 Tipps und Ideen für Kirchenmusicals

50 Tipps und Ideen für Kirchenmusicals

Kirchenmusicals sind ein großartiger Ort für kreativen Ausdruck und den Aufbau von Gemeinschaft in einer kirchlichen Umgebung. Hier sind einige Ideen und Tipps, wie Sie Ihre nächste kirchliche musikalische Erfahrung zu einer Anbetung machen können, die voller Anbetung ist und allen Beteiligten Spaß macht.

Ein Musical auswählen

  1. Behalten Sie das Ziel im Auge - Betrachten Sie das gesamte Unternehmen als einen Akt der Anbetung, nicht als eine Aufführung, die Einzelpersonen zeigt. Dies sollte Ihre allgemeine Herangehensweise an alles sein und jeder beteiligten Person mitgeteilt werden.
  2. Überprüfen Sie den Inhalt - Dies mag offensichtlich erscheinen, aber lesen Sie unbedingt jedes Drehbuch und jedes Lied durch, um sicherzustellen, dass der Inhalt theologisch fundiert ist und mit der Lehre Ihrer Kirche übereinstimmt.
  3. Denken Sie an die Botschaft - Überlegen Sie genau, welche moralischen Lehren das Musical vermittelt. Sie möchten, dass es eine Botschaft enthält, die wirkungsvoll ist, aber nicht zu kitschig oder voller abgedroschener Dialoge.
  4. Musik hören - Berücksichtigen Sie nach dem Lesen des Textes die Musik und ob sie in Alter und Können zu Ihrem Chor passt. Wenn Sie eine Live-Band verwenden, stellen Sie sicher, dass die Instrumentierung zu den Freiwilligen passt, die Sie zur Verfügung haben. Wenn sie zuvor aufgenommen wurden, ist die Begleitung gut gemacht.
  5. Beziehen Sie die Kongregation ein - Sie möchten, dass dies eine positive Erfahrung für alle ist. Finden Sie also Möglichkeiten, diejenigen, die sich beteiligen möchten, kreativ einzusetzen. Haben Sie spezielle Instrumente oder einen Handglockenchor, der verwendet werden kann? Denken Sie auch darüber nach, wie Menschen eine Rolle bei der Technologie und den Backstage-Anforderungen spielen können.
  6. Mach es selbst - Es ist nicht ungewöhnlich, ein eigenes Musical zu kreieren, insbesondere für eine Ferienproduktion. Mischen Sie Lieder, Weihnachtslieder und Instrumentalmusik für ein selbst erstelltes Weihnachtsspiel und verwenden Sie Schriftlesungen.
  7. Starten Sie die Planung - Nachdem Sie Ihr Musical ausgewählt, einen Termin festgelegt und eine Einrichtung gesichert haben, ist es Zeit, über Ihren Probenplan nachzudenken. Arbeiten Sie rückwärts und überlegen Sie, wie oft Sie das gesamte Musical durchlaufen möchten - wie viele Übungen es dauern könnte - und teilen Sie die Szenen auf, damit Sie wissen, wie Sie Proben planen.
  8. Legen Sie eine Zeitleiste fest - Wenn Ihr Chor kein einjähriges Programm ist, planen Sie, bis Januar Ihr eigenes Drehbuch auszuwählen oder zu schreiben, im März Vorsprechen abzuhalten und zwei bis drei Tage pro Woche für Musikproben einzuplanen (ähnlich wie in einer Schule).
  9. Planen Sie eine schnelle Abwicklung - Eine andere Möglichkeit ist, über den Sommer ein Musical zu planen und ein einwöchiges Camp zu veranstalten. Besetzen Sie das Projekt an einem Tag und veranstalten Sie Workshops, in denen die Schüler das Set malen, Zeit im Chortraining verbringen und Szenen proben.

Auditions planen

  1. Teilen und erobern - Gehen Sie Ihr Skript vorher sorgfältig durch und machen Sie eine Aufschlüsselung der Charaktere und der Eigenschaften, nach denen Sie suchen werden. Beachten Sie auch die Rollen, die auf eine kleine Gruppe aufgeteilt oder für eine stärkere Teilnahme aufgeteilt werden können.
  2. Hilfe bekommen - Lassen Sie einen oder mehrere erwachsene Auditionsassistenten das Skript vorher durchlesen und während der Auditions Notizen machen, um beim Casting zu helfen.
  3. Spiel es nochmal - Zeichnen Sie Ihre Auditions auf, damit Sie zusammen mit Ihren Audition-Assistenten einen weiteren Blick darauf werfen können, um endgültige Entscheidungen zu treffen. Einige Auditions können nach einer Weile zusammen laufen, und dies ist eine gute Auffrischung.
  4. Charakter betonen - Da Ihr Kirchenmusical ein Akt der Anbetung ist, betonen Sie, dass Wettbewerbs- oder Diva-Einstellungen keinen Platz haben. Beginnen Sie Ihre Auditions, indem Sie für die Gruppe beten.
  5. Sei positiv - Achten Sie während des Vorspielens auf Ihre Mimik. Lächeln und ermutigende Gesichter bedeuten jüngeren Sängern und Schauspielern viel!
  6. Informationen sammeln - Lassen Sie diese Vorsprechen eine kurze Seite (mit den Eltern) ausfüllen, auf der die besten Kontaktinformationen, die Präferenz für die Sprech- oder Gesangsrolle (aber kein bestimmter Teil), ein Notfallkontakt und die Erlaubnis der Erwachsenen angegeben sind, von der Probe nach Hause zu fahren.
  7. Altersanforderungen festlegen - Es ist großartig, kleine Kinder einzubeziehen, aber denken Sie daran, dass Sie für jüngere Altersgruppen viel Kontrolle über die Menschenmenge benötigen. Machen Sie es zu einem Privileg für ältere Grundschüler und etwas, auf das sich jüngere freuen können.
  8. Danke allen - Sagen Sie denjenigen, die zu einem Vorsprechen kommen, unbedingt ein ermutigendes Wort. Geben Sie genau an, wo und wann Rollen für das Musical veröffentlicht werden.

Für Singing Auditions:

  1. Halten Sie es vertraut - Machen Sie zuerst Gesang und lassen Sie sie einen Song auswählen, der nicht aus dem Musical stammt. Vorsprechen werden besser, wenn es etwas ist, das sie gerne singen. Achten Sie auf den Stimmumfang und die Klangqualität. Tipp Genie : Planen Sie Auditions mit einem Online anmelden .
  2. Denken Sie an das Alter - Nur eine Meinung: Speichern Sie Soli für ältere Schüler und verwenden Sie Trios und Quartette für Erst- und Zweitklässler, Duette für Drittklässler.

Für Schauspiel-Auditions:

  1. Halte es einfach - Lassen Sie alle anstellen (oder sich in kleine Gruppen aufteilen) und sagen Sie Ihnen einen einfachen Satz oder Vers mit so viel Energie und Projektion wie möglich zurück.
  2. Sei offen - Nochmals eine Meinung: Verwenden Sie die Klassen 3 bis 5 (oder älter) als Charakterpool. Mischen Sie sie für Vorsprechen und lassen Sie sie verschiedene Teile lesen. Wenn Sie glauben, dass Sie bereits Charaktere haben, die passen, lassen Sie sie diese Rollen lesen - aber seien Sie offen.
  3. Priorisieren - Wirf zuerst deine schwierigsten Teile - wie die Person, die mit einem Akzent sprechen muss.
Church Bible Study oder Kleingruppensnack anmelden Freiwilligen-Bibelstudium der Osterkirche Anmeldeformular

Proben planen

  1. Hilfe rekrutieren - Versuche es nicht alleine zu machen! Bei einem Musical wird gespielt und gesungen, und Sie sollten andere Erwachsene mit Stärken in diesen Bereichen rekrutieren (und die gut mit Kindern zusammenarbeiten und Spaß daran haben!). Lassen Sie sie 'Sektionen' für die Chorstimmen oder Linien ausführen und die Solostimmen durchgehen.
  2. Beginnen Sie mit dem Gebet - Erwägen Sie, Ihre Probe mit einer Hingabe zu beginnen. Es ist besonders gut, wenn Sie ein Thema auswählen können, das in Ihrem Musical hervorgehoben wird.
  3. Das Eis brechen - Alle Arbeiten und kein Spiel können dazu führen, dass Kirchenmusicals sauer werden. Übernehmen Eisbrecher und Musikspiele, um Beziehungen zu Ihrer Besetzung oder Ihrem Chor aufzubauen. Bereiten Sie einige Spiele für frühe Ankünfte oder solche vor, die am Ende der Probe auf Fahrten warten.
  4. Machen Sie zusätzliche Zeit - Planen Sie Solisten oder kleine Gruppen für Proben 30 Minuten, bevor die gesamte Gruppe zum zusätzlichen Üben zusammenkommt.
  5. Halten Sie sich an einen Zeitplan - Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan für Ihre Proben erstellen, damit es nicht zu vielen Ausfallzeiten kommt, in denen das Durcheinander den leeren Raum ausfüllt.
  6. Mach es kaputt - Für eine große Besetzung ist es möglicherweise am besten, einen Probenplan zu erstellen und nur bestimmte Gruppen zu bestimmten Zeiten anzurufen (für verschiedene Altersgruppen, sprechende Teile oder Skriptabschnitte).
  7. Übe überall - Überprüfen Sie, ob das von Ihnen ausgewählte Musical die Option hat, eine Proben-CD zu kaufen, damit Besetzung und Chor Musik selbst proben können.

Vorbereitung auf die Aufführung

  1. Machen Sie einen Backstage-Plan - Erstellen Sie ein Dokument für Ihre Tech-Crew und gehen Sie das Skript durch, wobei Sie alle visuellen Hinweise, Mikrofon- und Beleuchtungshinweise notieren. Treffen Sie sich zwei bis drei Wochen mit Ihrem Techniker, um zu klären, wie viele Mikrofone zusammen mit Beleuchtungs- oder anderen technischen Anforderungen benötigt werden.
  2. Kommunizieren Sie mit den Eltern - Planen Sie ein Elterngespräch oder senden Sie eine E-Mail, nachdem Ihre Besetzung abgeschlossen ist, um die Erwartungen zu klären, Zeitpläne zu verteilen und sie zu bitten, sich freiwillig für laufende und Leistungsanforderungen zu melden. Tipp Genie : Organisieren Sie einen Snack-Zeitplan mit einem Online anmelden.
  3. Sicher sein - Holen Sie sich eine Liste aller Lebensmittelallergien, wenn Sie während der Proben Snacks oder Mahlzeiten servieren. Tipp Genie : Benutze ein Online anmelden um Ihnen zu helfen, Freiwillige für alle Lebensmittel- oder Kinderbetreuungsbedürfnisse zu organisieren, die Sie während der Proben haben.
  4. Überprüfen Sie die Anlagenpläne - Planen Sie den Proberaum so früh wie möglich, nachdem Sie Ihren Termin ausgewählt haben, und wenden Sie sich an das Kirchenbüro, da möglicherweise Logistik erforderlich ist, wenn es sich bei dem Raum um einen Mehrzweckbereich handelt. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ort haben, an dem sich die Kinder 'außerhalb der Bühne' versammeln können, und einige Räume für ein anschließendes Abendessen, wenn Sie eine Feier nach der Produktion planen.
  5. Posteingänge respektieren - Achten Sie sehr darauf, wie viel Kommunikation Sie an Eltern und Teilnehmer senden, und halten Sie es kurz.
  6. Aufgaben zuweisen - Wenn Sie Familien haben, die sich nicht freiwillig gemeldet haben, haben Sie keine Angst, ihnen einen Job wie Abriss und Aufräumen zuzuweisen, der nur wenig oder gar keine Vorbereitung erfordert.
  7. Halte die Kostüme einfach - Wenn Sie in Ihrem Musical einen Chor oder viele Extras verwenden, sollten Sie ein gegossenes T-Shirt herstellen und dieses als Kostüm verwenden. Verwenden Sie Zubehör, um zwischen Szenen zu unterscheiden.
  8. Tragen Sie geschickte Hände ein - Wenn Sie jemanden haben, der das Nähen übernimmt, können Sie es sich leisten, etwas kreativer zu sein. Überprüfen Sie zunächst, ob Sie ein Budget für die Kirche haben, um Beiträge für Materialien zu leisten.
  9. Halte das Set einfach - Gehen Sie Ihr Skript mit einem Auge für Details durch und sehen Sie, was Ihre Set-Anforderungen sein werden. Arbeiten Sie von Ihrem Produktionsdatum an rückwärts und veranstalten Sie Hilfspartys. Delegieren Sie dies an einen praktischen Freiwilligen und halten Sie es so einfach wie möglich!
  10. Requisiten planen - Wenn Sie mit den Proben beginnen, ist es hilfreich, eine „Detail“ -Person zu haben, die das Drehbuch durchliest und dafür verantwortlich ist, Requisiten auszuwählen und alles zu sammeln. Diese Person kann auch überlegen, wo auf der Bühne Requisiten platziert werden müssen, sobald die letzten Durchläufe beginnen. Genialer Tipp: Bitten Sie Eltern oder Gemeindemitglieder um Hilfe beim Sammeln von Gegenständen. Eine einfache Liste bei einer Anmeldung wird helfen!

Leistungswoche planen

  1. Erstellen Sie eine Master-Checkliste - Wissen, wo Requisiten und Versatzstücke zu einem bestimmten Zeitpunkt sein müssen, sowie Klangbedürfnisse und Hinweise. Geben Sie allen Freiwilligen Kopien, die den Ansprechpartner für Probleme mit Requisiten, Kostümen, Set oder Sound angeben.
  2. Mach einen Durchlauf - Halten Sie vor der Generalprobe einen technischen Durchlauf ab. Stellen Sie sicher, dass Sie Szenen starten, leichte Cues üben, musikalische Cues ausführen und Kinder an Ort und Stelle bringen.
  3. Mach es zweimal - Eine Option: Erwägen Sie eine Generalprobe UND einen letzten Durchlauf, damit Sie nach der Generalprobe noch eine Gelegenheit haben, Ihre Notizen vor der Show zu verfeinern.
  4. Anmerkungen überprüfen - Treffen Sie sich nach der Generalprobe (vor dem letzten Durchlauf) mit Ihren Freiwilligen und Ansprechpartnern und sprechen Sie darüber, was den reibungslosen Ablauf hätte verbessern können.
  5. Kostüme zusammenhalten - Stellen Sie sicher, dass die Kostüme in der Kirche aufbewahrt werden, damit bei den letzten Proben keine Teile verloren gehen.
  6. Denken Sie an Nachbesserungen - Halten Sie eine Flasche Stoffspray und ein Dampfbügeleisen bereit, um die Kostüme zu erfrischen und sauber zu halten. Lassen Sie Schauspieler ihre Kostümteile einpacken und / oder markieren, insbesondere wenn Sie mit einer großen Gruppe mit ähnlichen Kostümen arbeiten.
  7. Denken Sie an die Extras - Stellen Sie sicher, dass Sie zusätzliche Batterien für Mikrofone, Headsets und andere technische Geräte haben. Man weiß nie!

Aufführungstag

  1. Eintritt berechnen - Um es zu einer Veranstaltung zu machen, sollten Sie in Betracht ziehen, dass die Teilnehmer einen kleinen Betrag bezahlen oder eine Spende für den Eintritt mitbringen. (Stellen Sie sicher, dass alles für einen guten Zweck bestimmt ist.) Die Besetzung kann anschließend mit einer einfachen Mahlzeit zusammen mit den Familien feiern. Tipp Genie : Verkaufe Tickets mit einem Online anmelden .
  2. Freiwillige organisieren - Dies ist Ihr Schlüsseltag für freiwillige Eltern, um jüngere Darsteller hinter den Kulissen ruhig zu halten, Chormitgliedern zu helfen und bei Bedarf bei Kostümwechseln zu helfen. Ermutigen Sie die Freiwilligen, 10 Minuten vor Schichtbeginn zu erscheinen, und stellen Sie sicher, dass Sie die Erwartungen klar veröffentlichen, damit jede Person ihre Verantwortung kennt.
  3. Runden Sie die Besetzung ab - Lassen Sie die Darsteller mindestens eine Stunde vorher zum Soundcheck eintreffen. Testmikrofone und Headsets. Holen Sie sich Kostüme und Requisiten an Ort und Stelle. Bauen Sie zusätzliche Zeit in den Zeitplan ein, um falsch platzierte Elemente oder Fragen zu berücksichtigen, die auftauchen.
  4. Planen Sie den Vorhang - Eine Möglichkeit besteht darin, die Darsteller als Gruppen und nicht als Einzelpersonen weiterzuleiten. Dadurch bleibt der Fokus eher auf dem Anbetungsaspekt als auf den Aufführungen.

Der wichtigste Tipp ist, Spaß zu haben! Die Erinnerung, die Ihre kirchlichen Musikteilnehmer haben sollen, ist, dass sie dadurch gewachsen sind, Gott mehr zu lieben und ihre kirchliche Gemeinschaft zu lieben.

cosas para hacer para tu elfo en el estante

Julie David ist mit einem Anbetungspastor verheiratet und entwickelt nach 20 Jahren im Dienst zusammen mit drei Töchtern immer noch das zarte Gleichgewicht zwischen dicker Haut und gnädigem Herzen.


SignUpGenius erleichtert die Organisation der Kirche.

juegos grupales para la oficina

Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion