Haupt Nachrichten Crowdfunding und Crowdsourcing: Ein aufregender oder gefährlicher Trend?

Crowdfunding und Crowdsourcing: Ein aufregender oder gefährlicher Trend?



Ich habe neulich eine E-Mail von einem Freund bekommen, der ein Vollzeitmissionar ist. Als eine einzigartige Möglichkeit, Spenden zu sammeln, forderte er die Menschen auf, sich zu einer Spende von 5 USD pro Monat zu verpflichten - und er forderte die Menschen tatsächlich auf NICHT mehr als das geben. Seiner Meinung nach wäre seine Unterstützung mit einem kleinen Engagement vieler Menschen stabiler als wenn sich Menschen zu großen Summen verpflichten und dann zurücktreten.

Meine Frau und ich mögen, was er tut und haben uns angemeldet. Vielleicht wurden Sie nach etwas Ähnlichem gefragt, da der Trend des Crowdfunding in letzter Zeit explodiert ist. Ich hatte einen anderen Freund, der ein Buch mit Kickstarter.com, einer beliebten Crowdfunding-Site, veröffentlichte. Und natürlich hat Präsident Obama Crowdfunding eingesetzt, um das Fundraising von Kampagnen bei den Wahlen 2008 zu revolutionieren.

Crowdsourcing-Comic von Dan Rutledge, 2011.Aus irgendeinem Grund begann es mich zu stören, als ich mehr über die 5-Dollar-Kampagne meines Freundes nachdachte. Ich begann mich zu fragen, ob der 'Crowd-Everything' -Trend gut war. Ich habe neulich ein Buch von Richard Swenson gelesen. Swenson ist ein Futurist, der seine Zeit damit verbringt, Trends zu verfolgen. Er zeigte Statistiken über das beispiellose Tempo des Fortschritts in den letzten zwanzig Jahren und darüber, wie die Grafiken einen erstaunlichen Punkt auf der Kurve erreichen, der mathematisch nicht nachhaltig aussieht. Dieser Eskalationstrend erstreckt sich über nahezu alle Lebensbereiche, von der Anzahl der Stunden, die wir pro Woche arbeiten, bis zur Menge der jährlich erzeugten Medien. Ein einfaches Beispiel für Konsumgüter ist, dass Sie vor zwanzig Jahren in ein Lebensmittelgeschäft gegangen sind, um Kaffee zu kaufen, und dass ein paar einfache Marken zur Auswahl standen. Jetzt gibt es eine ganze Reihe von Auswahlmöglichkeiten und Optionen sowie Geschmacksrichtungen und Preispunkten… und irgendwann erreicht die Kurve des Diagramms einen mathematischen Bruchpunkt. Das heißt, es gibt nur so viele Optionen, die Sie für Kaffee haben können, bevor die gesamte Kaffeeindustrie nicht mehr nachhaltig ist und sich konsolidieren muss, oder wir alle brechen aufgrund der Entscheidungsüberlastung in Tränen im Kaffeegang zusammen und kaufen stattdessen einfach etwas Milch. Und dieser Bruchpunkt scheint in Hunderten von eskalierenden Bereichen unserer Gesellschaft zu kommen.

Wenn ich darüber nachdenke, gibt es zwei Hauptgründe, warum Crowdfunding und Crowdsourcing derzeit zunehmen.

Erstens - Technologie ermöglicht dies. Eine 5-Dollar-Kampagne hätte in der Vergangenheit nie funktioniert ... weil Sie Briefe verschicken und monatliche Erinnerungen verschicken und Schecks per Post erhalten und hinterlegen würden ... und am Ende so viel Zeit und Mühe aufwenden würden, dass dies nicht der Fall wäre es wert sein. E-Mail und automatische Auszahlung sowie das Internet machen alles möglich. Es ist in vielerlei Hinsicht eine großartige Zeit, um am Leben zu sein.

Der zweite Grund dafür ist der zunehmende Mangel an Engagement der Menschen, die durch ihr eskalierendes Lebenstempo hervorgerufen werden. Es gibt jetzt so viele Möglichkeiten, Ihr Geld auszugeben und so viele Dinge zu unterstützen… dass mein Freund feststellte, dass sich niemand mehr dazu verpflichten wird, konsequent 50 USD pro Monat zu geben. Weil wir alle mit so viel „Zeug“ zu tun haben - die einzige Möglichkeit, Dinge zu erledigen, besteht darin, von sehr vielen Menschen sehr wenig Zeit oder Geld zu verlangen.

Was mich wirklich gestört hat, war, wohin dieser Trend führt. Es kommt eine Bruchstelle. Sicher, es ist großartig, dass ich einen Freund habe, der diese 5-Dollar-Idee macht ... aber bald werde ich 2 ... dann 5 ... dann 100 haben. In Kürze werden Hunderte von Leuten mich um 5 Dollar pro Monat bitten, bis es soweit ist Seien Sie jedes Mal überlastet, wenn ich meine Mailbox öffne. Was kommt als nächstes? Eine Art Spendentechnologie, bei der Sie zusätzlich zu jedem einzelnen Einkauf einen Cent spenden? Denken Sie, dass es nicht passieren wird? Warte einfach. Ich bin glücklich, meinen Freund zu unterstützen, aber ich bin schon erschöpft, wohin das führen soll.

ideas temáticas para retiros de la iglesia

Der Grund, warum mich diese Trends faszinieren und beunruhigen, ist natürlich, dass DesktopLinuxAtHome im Kern ein Crowdsourcing-Dienstprogramm ist. Anstelle von Geldern teilt DesktopLinuxAtHome Aufgaben auf und teilt die Arbeit auf viele Menschen auf. Und ich habe es tatsächlich geschaffen, weil die Eskalation von Freiwilligenanfragen bereits einen mathematischen Bruchpunkt erreicht. Familien in meiner Lebensphase erleben den 'Tod durch Papierschnitt' mit einer überwältigenden Anzahl winziger Verpflichtungen, die kaum zu organisieren und aufrechtzuerhalten sind.

juegos de la escuela bíblica de vacaciones gratis

Vor dreißig Jahren, als ich aufwuchs, brauchte ich DesktopLinuxAtHome nicht so sehr. Als ich in die Kirche ging… war meine Sonntagsschullehrerin Frau Irish jede Woche dort und sie hatte sich fast zehn Jahre lang dieser Verantwortung verschrieben. Niemand musste das organisieren. Aber jetzt haben die Menschen so viele Aufgaben, dass eine Kirche jede Woche einen anderen Freiwilligen einstellen muss, und die Menschen werden sich sechs Monate lang nur einmal im Monat verpflichten. Es ist verrückt, das ohne ein elektronisches Tool wie DesktopLinuxAtHome zu koordinieren.

Was bedeutet das alles für DesktopLinuxAtHome? Es bedeutet zuallererst, dass dieses Tool ist ZUNEHMEND benötigt, um ein Crowdsourcing-Leben zu vereinfachen. Wir können den Güterzug der Kultur nicht stoppen und müssen ihn daher verwalten können. Das ist der gute Teil dessen, was DesktopLinuxAtHome macht - und es macht es sehr gut. Die Gefahr besteht jedoch darin, dass dies auch eine weitere Eskalation des Crowdsourcing ermöglichen könnte. Je mehr unsere Website wächst, desto mehr bin ich davon überzeugt, dass es eine wichtige Verantwortung für jede Person ist, die unser Tool verwendet, um darüber nachzudenken, was sie tut. So sehr wir uns auch über neue Benutzer freuen, wir möchten diese Website nicht betreiben, wenn sie nur dazu beiträgt, Menschen mit Hunderten weiterer Verantwortlichkeiten zu bombardieren.

Schule, Kirche, gemeinnützige Organisationen, Sportleiter ... Sie müssen sich fragen:

Ist diese Veranstaltung wirklich wertvoll? Wird alles, was ich verlange, wirklich gebraucht? Ist meine Aufgabe so kritisch, dass sich eine ganze Gruppe von Menschen sofort zusammenschließen und sie verwirklichen muss? Wenn zum Beispiel im Klassenzimmer Ihres Kindes in der 3. Klasse nicht jede Woche 'Freitags-Snacks' von einem anderen Elternteil mitgebracht werden, ist dann jemand wirklich beschädigt? Ist das etwas, das nur geschnitten werden könnte? Auf jeden Fall die Versorgung für dieses Waisenhaus in Afrika erhöhen. Und organisieren Sie Mahlzeiten für diesen Freund, der Krebs hat. Aber wir alle haben ein bisschen Verantwortung, den Crowdsourcing- / Crowdfunding-Trend zu drosseln. Bitte Überlegen . Verwenden Sie unser Tool nicht nur, um Menschen zu überwältigen und mehr Geschäftigkeit zu schaffen.

Ansonsten werde ich einfach zusammenbrechen und weinen ... und etwas Milch trinken gehen.

Gepostet von Angel Rutledge



Interessante Artikel