Haupt Technik Das ägyptische „Brettspiel des Todes“ sprach vor 3.500 Jahren mit den Toten, genau wie ein Oujia-Brett, das aufgedeckt wurde

Das ägyptische „Brettspiel des Todes“ sprach vor 3.500 Jahren mit den Toten, genau wie ein Oujia-Brett, das aufgedeckt wurde

Laut einem Experten wurde ein ALTES Brettspiel entdeckt, mit dem die Ägypter mit den Toten kommunizieren würden.

Das Spiel heißt Senet und soll vor etwa 5.000 bis 3.500 Jahren von allen Ebenen der ägyptischen Gesellschaft gespielt worden sein.

3

Das Brettspiel war im alten Ägypten beliebtQuelle: Walter Crist/The Journal of Egyptian Archaeology



Das „Brettspiel des Todes“ war angeblich ein Spiel für zwei Spieler.

actos de bondad ideas

Altägyptische Experten gehen davon aus, dass jeder Spieler fünf Bauern hatte, die er auf einem Raster von 30 Feldern platzieren konnte, die in Zehnerreihen angeordnet waren.



Es war auch ein Würfel im Spiel, und ein Spieler musste ihn würfeln, um alle fünf Bauern zum Endpunkt der unteren rechten Ecke des Bretts zu bewegen.

Es wird angenommen, dass nicht alle Senet-Spiele spirituelle Absichten hatten, aber es gibt ägyptische Texte, die die Spielbewegungen mit der Bewegung der Seele ins Jenseits verbinden.

3

Es wird angenommen, dass zwei Spieler, Bauern und ein Brett erforderlich warenBildnachweis: Getty Images – Getty



espada real en la piedra

Walter Crist, Archäologe an der Universität Maastricht in den Niederlanden, hat über das Spiel in einer in . veröffentlichten Forschung geschrieben Die Zeitschrift für Ägyptische Archäologie .

Crist und andere Experten glauben, dass sich Senet von einem einfachen Spiel wie Ludo zu einem Spiel entwickelt hat, bei dem es um das Leben nach dem Tod und möglicherweise um die Kommunikation mit Seelen geht.

Er glaubt, dass eine Senet-Tafel im Ägyptischen Rosenkreuzermuseum verwendet werden könnte, um mit den Toten in Verbindung zu treten.

Dies liegt daran, dass das Brett mit einem Quadrat verziert ist, das das Hieroglyphensymbol für Wasser trägt.

3

Die Tafel befindet sich derzeit in einem MuseumQuelle: Walter Crist/The Journal of Egyptian Archaeology

Archäologen glauben, dass diese Hieroglyphe das Gewässer darstellt, durch das die alten Ägypter dachten, ihre Seele würde in die Unterwelt eindringen.

Crist sagte: 'Es ist vielleicht eines der ersten Male, dass dieser Aspekt der Reise durch das Jenseits visuell auf dem Brett dargestellt wird.'

eventos de recaudación de fondos de Girl Scouts

Einige Forscher glauben, dass dieses Brett tatsächlich eines sein könnte, das die Entwicklung des Senet-Bretts von einem unschuldigen Spiel zu einem alten Oujia-Brett erfasst hat.

Hier ist alles, was Sie wissen müssen...

  • Die alten Ägypter waren eine fortschrittliche Zivilisation, die einst einen großen Teil der Welt besaß
  • Die Zivilisation begann vor etwa 5.000 Jahren, als alte Menschen begannen, Dörfer entlang des Nils zu bauen
  • Es dauerte etwa 3.000 Jahre und sah den Bau komplexer Städte ihrer Zeit Jahrhunderte voraus – ebenso wie die berühmten Großen Pyramiden
  • Die alten Ägypter waren Experten in Landwirtschaft und Bauwesen
  • Sie erfanden einen Sonnenkalender und eines der frühesten Schriftsysteme der Welt: Die Hieroglyphe
  • Die Ägypter wurden von Königen und Königinnen, den Pharaonen, regiert
  • Religion und das Leben nach dem Tod waren ein großer Teil der altägyptischen Kultur. Sie hatten über 2.000 Götter
  • Pharaonen bauten riesige kunstvolle Gräber, in denen sie begraben werden konnten, von denen einige Pyramiden waren – zu dieser Zeit gehörten sie zu den größten Gebäuden der Welt
  • Die Ägypter glaubten an ein Leben nach dem Tod, und die Leichen wichtiger Menschen wurden mumifiziert, um ihre Körper für das Leben nach dem Tod zu erhalten
  • Das altägyptische Reich fiel aufgrund einer Mischung von Faktoren, darunter Kriege mit anderen Reichen und eine 100-jährige Dürre- und Hungerperiode
Seltene mumifizierte Löwen in der Nekropole von Sakkara in der ägyptischen Provinz Gizeh entdeckt

In anderen archäologischen Nachrichten wurde das Skelett eines Matrosen der Royal Navy ausgegraben, der vor 300 Jahren auf einer winzigen Insel starb.

An einem alten Brunnen in Athen wurden Dutzende von „verfluchten“ Bleitafeln entdeckt.

Und sechzehn alte Gräber mit den mumifizierten Körpern von Hohepriestern wurden in Ägypten entdeckt .

Was halten Sie von diesem altägyptischen Oujia-Board? Lass es uns in den Kommentaren wissen...





Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Xbox Series X-Besitzer sind wütend, da der Controller durch einen bizarren Fehler getrennt wird – wie man ihn behebt
Xbox Series X-Besitzer sind wütend, da der Controller durch einen bizarren Fehler getrennt wird – wie man ihn behebt
Besitzer der XBOX Series X wurden von einem ärgerlichen Problem mit ihren Konsolen-Controllern heimgesucht, das es fast unmöglich macht, Spiele zu spielen. Die Joypads von Tausenden von Spielern haben Schwierigkeiten, eine Verbindung herzustellen…
Genius Hack: Bieten Sie Zahlungsrabatte für Ihre Anmeldungen an
Genius Hack: Bieten Sie Zahlungsrabatte für Ihre Anmeldungen an
Richten Sie ermäßigte Zahlungsoptionen ein und sammeln Sie Geld für alles, vom Ticketverkauf bis zum Fitnesskurs.
Atemberaubende Fotos von riesigen „Feuerbällen“, die letzte Nacht während des Perseiden-Meteorschauers über den Himmel geschossen sind
Atemberaubende Fotos von riesigen „Feuerbällen“, die letzte Nacht während des Perseiden-Meteorschauers über den Himmel geschossen sind
FOTOGRAFEN haben es letzte Nacht geschafft, riesige Meteor-Feuerbälle in all ihrer Pracht einzufangen, als der Perseiden-Meteorschauer seinen Höhepunkt erreichte und am hellsten leuchtete. Wenn Sie sich bei einem Shooting wünschen…
Elon Musk postet eine freche Antwort an ein Paar, das Pornos in einem selbstfahrenden Tesla im 'Autopilot-Modus' gedreht hat
Elon Musk postet eine freche Antwort an ein Paar, das Pornos in einem selbstfahrenden Tesla im 'Autopilot-Modus' gedreht hat
TESLA-Chef Elon Musk hat auf einen gefährlichen Pornoclip reagiert, in dem ein Paar sein Leben riskiert, indem es in einem der selbstfahrenden Autos seiner Firma Sex hat. Das schmutzige Video wurde an einen großen Adu gepostet…
OnePlus gibt endlich Starttermin für neue 5G-Smartphone-Reihe bekannt
OnePlus gibt endlich Starttermin für neue 5G-Smartphone-Reihe bekannt
ONEPLUS wird seine neuen Telefone am 23. März auf den Markt bringen. Die OnePlus 9-Serie hat endlich ein offizielles Startdatum und eine Veröffentlichungszeit von 14 Uhr GMT (10 ET). Die Smartphone-Marke ist bekannt für ihre Mittelklasse …
25 gemeinnützige Ideen für Jugendgruppen
25 gemeinnützige Ideen für Jugendgruppen
Helfen Sie Ihrer kirchlichen Jugendgruppe, mit diesen gemeinnützigen Projektideen ihren Glauben auf praktische Weise zu leben.
Die 'Röntgensicht' des OnePlus-Telefons, die eine Kamera verwendet, um durch KLEIDUNG und Plastik zu sehen, ist jetzt verboten
Die 'Röntgensicht' des OnePlus-Telefons, die eine Kamera verwendet, um durch KLEIDUNG und Plastik zu sehen, ist jetzt verboten
Der chinesische Telefonhersteller OnePlus hat eine Funktion auf seinem neuen Handy dauerhaft deaktiviert, die seiner Kamera Röntgenblick ermöglichte, wie The Sun verraten kann. Benutzer berichteten im Mai, dass das OnePlus 8 Pro?…