Haupt Technik Geniale Tricks zur iPhone-Akkulaufzeit, damit Ihr Handy einen GANZEN Tag hält

Geniale Tricks zur iPhone-Akkulaufzeit, damit Ihr Handy einen GANZEN Tag hält

Läuft die Akkulaufzeit Ihres iPhones ständig ab? Es gibt viele Möglichkeiten, es länger am Leben zu erhalten.

Wir haben heute einige einfache Tipps und Hacks zusammengestellt, um die Akkulaufzeit Ihres iPhones zu verbessern.

4

Eine schlechte Akkulaufzeit des iPhones muss Ihnen nicht den Tag verderben – folgen Sie einfach unserem hilfreichen LeitfadenBildnachweis: Getty - Mitwirkender



1. Hör auf, deine Apps ständig zu „beenden“

Das ständige Schließen von iPhone-Apps ist Zeitverschwendung – und könnte Ihrem Handy sogar schaden.

Apple sagt, Sie sollten sich nicht darum kümmern, es sei denn, eine App ist eingefroren.



'Wenn Ihre zuletzt verwendeten Apps angezeigt werden, sind die Apps nicht geöffnet, sondern befinden sich im Standby-Modus, um Ihnen beim Navigieren und Multitasking zu helfen', erklärte Apple.

Ein Teil des Problems ist, dass es verlockend ist zu glauben, dass Apps in Ihrem „Karussell“ ausgeführt werden.

4

Es kann verlockend sein, Apps wegzuwischen, aber es ist einfach nicht notwendig



Aber sie werden tatsächlich von Ihrem iPhone eingefroren, sodass sie keine Ressourcen verbrauchen, während Sie andere Dinge tun.

Apps nach dem Wegwischen komplett neu starten zu müssen, verbraucht mehr Akkulaufzeit.

Je stärker Sie Ihren Akku belasten, desto schneller wird er im Laufe der Zeit abgebaut.

Und der Neustart der App dauert länger.

Es ist, als würde man einen Fernseher aus dem Standby-Modus laden, anstatt den Fernseher vollständig neu zu starten.

2. Finden Sie zwielichtige Apps zum Löschen

Ihr iPhone verfügt über ein integriertes Tool, mit dem Sie genau herausfinden können, welche Apps Ihre Akkulaufzeit belasten.

Gehen Sie zu Einstellungen> Akku und warten Sie dann, bis die Seite geladen ist.

Tippen Sie als Nächstes auf die Option 'Letzte 10 Tage', die den Batterieverbrauch für verschiedene Apps der letzten anderthalb Wochen anzeigt.

Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie die Apps, die den größten Teil Ihrer Akkulaufzeit verbraucht haben, in Prozent.

4

Ihr iPhone hat viele eingebaute Tricks, die Ihre Ladung länger halten könnenBildnachweis: Alamy

Wenn also eine App 20 % daneben hat, bedeutet dies, dass sie ein Fünftel der gesamten Akkulaufzeit der letzten 10 Tage aufgesaugt hat.

Sie können es auch umschalten, um die aufgelisteten Elemente nach Aktivität anzuzeigen – wobei sie nach Batterieverbrauch sortiert bleiben.

Wenn Sie also nur sehr wenig Zeit mit einer App verbracht haben, aber sie ganz oben auf der Liste der Nutzung steht, bedeutet dies, dass sie ein Batteriekiller ist.

In diesem Abschnitt wird auch die Zeit aufgeteilt, in der die App im Hintergrund ausgeführt wurde.

juegos para pequeños grupos de jóvenes de la iglesia

Achten Sie auf Apps, die viel Akku verbrauchen und viel Hintergrundnutzungszeit beanspruchen – sie sind besonders schlecht für Ihre Akkulaufzeit.

3. Prüfen Sie, ob Sie einen Batteriewechsel benötigen

Gehen Sie in Ihre Einstellungen-App und scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt Batterie.

Tippen Sie darauf und wählen Sie dann die Option Batteriezustand.

Hinweis: Dies wird nur angezeigt, wenn Sie ein iPhone 6 oder höher verwenden und auf eine Softwareversion iOS 11.3 oder höher aktualisiert haben. Hier ist eine Anleitung zum Aktualisieren Ihres iPhones, wenn Sie sich nicht sicher sind, was das bedeutet.

Sobald Sie sich im Abschnitt Batteriezustand befinden, werden einige verschiedene Anzeigen angezeigt.

Die erste ist die maximale Kapazität, die in Prozent angegeben wird.

Könnte das Apple iPhone 11 ein faltbares Handy sein?

Dies zeigt Ihnen den genauen Prozentsatz der Ladung an, die Ihr iPhone-Akku hält, verglichen mit dem, als es neu war.

Die zweite ist eine Bewertung Ihrer Batterieleistungsfähigkeit, die Sie darüber informiert, ob Ihre Batterie effektiv arbeitet oder nicht.

Für Leute mit Problemen mit der Akkulaufzeit ist der Prozentsatz wichtig.

Ein Akku gilt als „abgenutzt“, wenn er unter 80 % liegt, was bedeutet, dass es an der Zeit ist, den Akku aufzurüsten.

Sie erreichen diesen Punkt in der Regel nach 500 vollständigen Aufladungen – was für die meisten Benutzer weniger als zwei Jahre dauert.

Wenn Sie noch in der Garantie sind, können Sie im Apple Store einen kostenlosen Akkutausch anfordern. Alle anderen müssen eine Gebühr zahlen.

4. Aktivieren Sie den Energiesparmodus

Der Energiesparmodus schaltet einige stromhungrige Funktionen Ihres Telefons aus.

Leider kann dies bedeuten, dass einige Apps, Tools und Funktionen auf Ihrem Telefon nicht mehr funktionieren – zumindest vorübergehend.

„Wenn der Energiesparmodus aktiviert ist, hält Ihr iPhone länger, bevor Sie es aufladen müssen, aber einige Funktionen können länger dauern, bis sie aktualisiert oder abgeschlossen sind“, erklärt Apple.

'Außerdem funktionieren einige Aufgaben möglicherweise nicht, bis Sie den Energiesparmodus deaktivieren oder Ihr iPhone auf 80% oder mehr aufgeladen haben.'

Um den Energiesparmodus zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen > Akku und schalten Sie den Schalter oben um.

5. Schalten Sie die automatische Helligkeit ein

Es kann verlockend sein, die Helligkeit Ihres Telefons auf Maximum eingestellt zu lassen – aber es muss nicht ständig voll sein.

Je heller der Bildschirm Ihres Telefons ist, desto schneller entlädt sich Ihre Akkulaufzeit.

Erwägen Sie also, die Auto-Helligkeitsfunktion von Apple zu aktivieren, die die Displayhelligkeit basierend auf der Umgebungsbeleuchtung regelt, wo immer Sie sich befinden.

Dies kann Ihre Akkulaufzeit im Laufe der Zeit erheblich verbessern und ist eine praktische Möglichkeit, Ihre Helligkeit automatisch auf dem richtigen Niveau zu halten.

Dein iPhone hat eine geheime Einhandtastatur und so schaltest du sie ein

6. Stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem WLAN-Netzwerk befinden

Die Nutzung des Internets über eine WLAN-Verbindung verringert die Akkulaufzeit Ihres Telefons.

Aber die Energiekosten steigen noch mehr, wenn Sie mit mobilen Daten surfen.

Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ein WLAN-Netzwerk zu nutzen, lohnt es sich auch, darauf umzusteigen.

Ein doppelter Bonus, denn WLAN ist oft schneller als mobile Daten – und hat selten Datenlimits.

7. Schalten Sie den Flugmodus ein, wenn Sie nicht mit einem Netzwerk verbunden sind

Ebenso sollten Sie den Flugzeugmodus einschalten, wenn Sie keine Hoffnung haben, ein Signal zu erhalten – wie beim Fliegen.

Dies verhindert, dass Ihr iPhone ständig nach Netzwerken sucht, was Ihre Akkulaufzeit beeinträchtigen kann.

Um den Flugmodus zu aktivieren, gehen Sie einfach in die Einstellungen und schalten Sie die Schaltfläche Flugmodus oben um.

8. Schalten Sie stromhungrige Einstellungen aus

Viele verschiedene Funktionen auf Ihrem Telefon verbrauchen die Akkulaufzeit, sodass Sie sie deaktivieren können, um den Akkuverbrauch schnell zu reduzieren.

Versuchen Sie, die Standorteinstellungen zu deaktivieren, indem Sie zu Einstellungen > Datenschutz > Standortdienste gehen.

Sie können auch verhindern, dass Apps im Hintergrund nach neuen Inhalten suchen.

Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Allgemein > Hintergrund-App-Aktualisierung und schalten Sie den Schalter aus.

4

Lass dein iPhone nicht zu heiß werden, sonst könntest du die Akkulaufzeit dauerhaft verkürzenKredit: EPA

9. Schützen Sie Ihren Akku vor Beschädigungen

Der vielleicht beste Rat ist, Ihren iPhone-Akku in erster Linie vor Schäden zu schützen, um seine Lebensdauer zu maximieren.

Extreme Temperaturen können große Probleme mit Ihren Smartphones verursachen – und die teuren iPhones von Apple sind da keine Ausnahme.

'Niedrige oder hohe Temperaturen können dazu führen, dass das Gerät sein Verhalten ändert', erklärt Apple.

Kalte Temperaturen können zu einer vorübergehenden Verkürzung der Batterielebensdauer führen.

Aber hohe Temperaturen können Ihre Akkulaufzeit für immer beeinträchtigen.

'Die Verwendung eines iOS-Geräts unter sehr heißen Bedingungen kann die Akkulaufzeit dauerhaft verkürzen', heißt es in einem Apple-Support-Beitrag.

An heißen Tagen kann ein iPhone seine normale Betriebstemperatur leicht überschreiten.

Apple hat einige spezifische Warnungen vor Dingen, die Sie heute definitiv nicht mit Ihrem iPhone tun sollten:

  • Lassen Sie das Gerät an einem heißen Tag im Auto
  • Das Gerät längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung aussetzen
  • Verwendung bestimmter Funktionen bei Hitze oder direkter Sonneneinstrahlung über einen längeren Zeitraum, z. B. GPS-Tracking oder Navigation in einem Auto, Spielen eines grafikintensiven Spiels oder Verwendung von Augmented-Reality-Apps

Es gibt Möglichkeiten, Ihr Risiko zu reduzieren, auch an sehr warmen Tagen.

Verstauen Sie Ihr iPhone beispielsweise nicht an beengten Orten, wie z. B. unter der Bettdecke oder in Ihrer Tasche.

Wenn Sie spüren, dass Ihr Telefon warm wird, verwenden Sie es nicht mehr – oder schalten Sie es sogar aus.

Vermeiden Sie die Verwendung leistungsstarker Apps über einen längeren Zeitraum. Dies ist besonders für Gamer wichtig, da Spiele-Apps dazu führen können, dass sich der Prozessor eines Telefons sehr schnell aufheizt.

Seltenes Filmmaterial von Apples „geheimem iPhone 9“ gefunden – aber die Fans halten es für eine Fälschung

In anderen Nachrichten setzen Sie Ihre nasses iPhone in Reis wird es nicht reparieren .

Mit diesem genialen iPhone-Trick, der von Müttern geliebt wird, können Sie den Touchscreen 'sperren'.

Angebliche Aufnahmen des angeblichen iPhones sind online aufgetaucht, aber die Fans sind überzeugt, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Und lesen Sie alles Samsung Galaxy S20-Funktionen Ihr iPhone hat nicht.

Kennen Sie tolle iPhone-Tricks? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk




Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ist Netflix in Großbritannien immer noch down, was war der NW-2-5-Fehler und funktioniert der Streaming-Dienst wieder?
Ist Netflix in Großbritannien immer noch down, was war der NW-2-5-Fehler und funktioniert der Streaming-Dienst wieder?
NETFLIX-Binger verloren letzte Nacht den Verstand, als der Streaming-Dienst angeblich ausfiel und alle Hoffnungen auf eine sprichwörtliche Erkältung zu bröckeln begannen. Es waren nicht nur Zuschauer in den U…
Die Leute fragen Kodi immer wieder, warum seine kostenlosen Sportstreams nicht funktionieren und seine Antworten urkomisch sind
Die Leute fragen Kodi immer wieder, warum seine kostenlosen Sportstreams nicht funktionieren und seine Antworten urkomisch sind
GLÜCKLICHE Kodi-Box-Besitzer erhalten einen harten Empfang, wenn sie auf Twitter nach technischem Support fragen, nachdem ihre kostenlosen Sportstreams nicht mehr funktionieren. Leute, die Tweets an die Software-Entwickler geschickt haben…
Drei YouTuber bei Wasserfall-Tragödie ums Leben – High On Life-Trio Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper bei einem Unfall in Shannon Falls in Kanada getötet
Drei YouTuber bei Wasserfall-Tragödie ums Leben – High On Life-Trio Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper bei einem Unfall in Shannon Falls in Kanada getötet
DREI YouTube-Stars sind nach einem Sturz über einen Wasserfall in Kanada gestorben. Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper waren Teil des beliebten Reise-Vlogging-Kollektivs High on Life, das über…
So blockieren Sie jemanden auf WhatsApp
So blockieren Sie jemanden auf WhatsApp
WHATSAPP ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, aber manchmal möchten Sie vielleicht einen Kontakt oder eine unbekannte Nummer blockieren. Glücklicherweise ist dies einfach und Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen. Ho…
Furchterregende FLIEGENDE Spinnenschleudern auf Feinde 100-mal schneller als ein Gepard
Furchterregende FLIEGENDE Spinnenschleudern auf Feinde 100-mal schneller als ein Gepard
SLINGSHOT-Spinnen können sich selbst und ihre Netze 100-mal schneller starten als ein Gepard. Wissenschaftler beobachteten die Spinnen in Aktion mit tragbaren Hochgeschwindigkeitskameras. Das Maximum der Schleuderspinne…
Persönliche Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Daten von 200MILLIONEN Benutzern, die von Leakern online entlarvt wurden
Persönliche Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Daten von 200MILLIONEN Benutzern, die von Leakern online entlarvt wurden
FACEBOOK- und Instagram-Fans wurden in höchste Alarmbereitschaft versetzt, nachdem eine massive Datenpanne die persönlichen Daten von 200 Millionen Menschen offengelegt hatte. Das Leak, das auch Nutzer der Networking-App LinkedIn betraf, i…
Lavazza Kaffee- und Kaffeemaschinenverkauf – erhalten Sie 70 £ Rabatt auf ein neues Küchengerät
Lavazza Kaffee- und Kaffeemaschinenverkauf – erhalten Sie 70 £ Rabatt auf ein neues Küchengerät
KAFFEE-Maschinen können Ihr Heißgetränke-Spiel zu Hause verbessern und sind nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken. Vor allem, wenn ein Sale ansteht – wie die aktuelle Aktion von Lavazza. Lavazza hat…