Haupt Nachrichten Ich stinke bei Eigenwerbung

Ich stinke bei Eigenwerbung



Also ... diese Situation passiert mir immer wieder und ich bin mir nicht sicher, wie ich damit umgehen soll. Es könnte in der Kirche, in der Schule oder auf dem Sportplatz sein ... aber ich werde unweigerlich in die Gruppe / Klasse / das Team eines anderen involviert sein und er wird Freiwillige rekrutieren. Sie gehen auf mich zu und geben mir ein PAPIER-Anmeldeformular und bitten mich, mich anzumelden.

Ich bin immer sprachlos. Ich will nicht pompös klingen ... aber Sie müssen verstehen, dass ich SignUpGenius.com seit einigen Jahren fast ununterbrochen entwickle und darüber nachdenke. Also für mich ... mein Gehirn kann sich nicht mehr jemanden vorstellen, der tatsächlich noch mit all dem Papierkram fertig wird. Es scheint so veraltet. Es ist, als würde man in jemandes Haus gehen und ein Telefon mit Wählscheibe sehen. 'Ja wirklich?' Sie haben nicht gehört, dass sie jetzt Knöpfe haben?!

Natürlich kennt nicht jeder SignUpGenius. Und ich verstehe ... und wir haben das Wort im Internet verbreitet und sind unseren vielen leidenschaftlichen Nutzern zu Dank verpflichtet, die es ihren Freunden erzählt haben. Aber das heißt ... es ist völlig anders, wenn Sie jemandem von etwas erzählen, das Sie persönlich mitgestaltet haben. Aus irgendeinem Grund stehen die Menschen ihren Freunden natürlich skeptisch gegenüber. Es ist, als ob sie denken, ich versuche ihnen etwas zu verkaufen oder ich könnte unmöglich an der Entwicklung einer großen Website beteiligt sein.

Ich bin sicher, das sagt etwas über mein eigenes Selbstvertrauen und wie ich mich präsentiere. Ich kann immer meine Mutter flüstern hören, um größer aufzustehen und klar zu sprechen. Oder vielleicht hat es mit dem Konzept zu tun, dass ein Prophet in seiner eigenen Stadt abgelehnt wird. Zum Beispiel, wenn ein Unternehmen trotz qualifizierter Mitarbeiter eine Stelle von außerhalb des Unternehmens anstellt. Sie glauben einfach nicht, dass der Typ, den Sie jeden Tag sehen, die Antwort sein könnte.

Buenas preguntas para hacer a la gente para conocerlos.

Aber egal ... ich blase normalerweise meinen Pitch. Ich biete an, das Formular selbst einzurichten ... Ich versichere ihnen, dass es kostenlos ist ... Ich lasse die Anzahl der Nutzer unserer Website fallen. Normalerweise bekomme ich immer noch ein höfliches Lächeln und verspreche, es mir anzusehen. Ich war noch nie ein großer Verkäufer.

Deshalb war es so lustig ... Neulich versuchte eine Mitarbeiterin in der Kirche, in der ich Mitglied bin, herauszufinden, wie sie freiwillige Helfer koordinieren kann. Also fanden sie eine andere prominente Kirche in unserer Stadt und gingen dorthin, um sich beraten zu lassen. Sie setzten sich in die Versammlung und eines der ersten Dinge, die dieser andere Gemeindeleiter sagt, ist: „Schau ... wir könnten niemals alles koordinieren, was wir tun, ohne diese großartige Seite, die alles für uns verwaltet. Es heißt SignUpGenius.com. '

Ja ... ich denke, ich überlasse die Werbung unseren äußerst treuen Nutzern und unserer Marketing-Guruin Helena. Sie machen es viel besser als ich. Und ich werde mich weiterhin auf unser Entwicklungsteam konzentrieren. Und wenn mir in Zukunft jemand ein Anmeldeformular in Papierform gibt ... werde ich ihn einfach einen von uns anrufen lassen Benutzer SignUpGenius zu erklären.

Sie können diesen Anruf sogar auf ihrem Telefon tätigen.

Gepostet von Dan Rutledge



Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion