Haupt Technik Mondmysterien – 4 Dinge, die die NASA NOCH nicht über den nächsten Nachbarn der Erde erklären kann

Mondmysterien – 4 Dinge, die die NASA NOCH nicht über den nächsten Nachbarn der Erde erklären kann

DER MOND mag der nächste Nachbar der Erde sein, aber es gibt immer noch unzählige Geheimnisse um die felsige Welt.

Die NASA hat Jahrzehnte damit verbracht, den Mond zu erforschen – sogar 12 ihrer Astronauten dort landen zu lassen – aber einige Antworten entziehen sich ihren Top-Weltraumfans immer noch.

Hier sind vier Dinge, die wir über den Mond immer noch nicht verstehen.



5

Vieles über den Mond bleibt Wissenschaftlern ein Rätsel

Der Ursprung des Mondes

Wie genau der Mond entstanden ist, hat Sternengucker seit Jahrhunderten verwirrt – obwohl es wahrscheinlich ist, dass er aus einer enormen Weltraumkollision hervorgegangen ist.



Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass vor etwa 4,5 Milliarden Jahren ein marsgroßes Objekt auf die Erde stürzte und felsige Trümmer umherflog.

Der Schutt, der von diesem Schlag zurückgelassen wurde, fiel in die Erdumlaufbahn und vereinigte sich schließlich zu einem einzigen Objekt.

Aber um genug Trümmer herauszuschleudern, um den Mond zu bilden, müsste die Kollision groß genug gewesen sein, um die Erde aus der Umlaufbahn zu werfen.



5

Die meisten Wissenschaftler glauben, dass der Mond entstand, als ein Objekt von der Größe des Mars vor 4,5 Milliarden Jahren die Erde traf

Professor Christopher Palma, Astrophysiker an der Penn State, sagt: Selbst dort, wo wir glauben, die besten Antworten zum Mond zu haben, untersuchen wir noch.

cuestionario bíblico para jóvenes

Die Kollision musste stark genug sein, um eine riesige Menge an Material in die Umlaufbahn um die Erde zu schleudern, aber nicht so stark, dass sie die Erde zerstörte.

Was genau und mit welcher Kraft die Erde getroffen hat, bleibt ein Rätsel.

Wie ist das Wasser auf dem Mond gelandet?

2009 fand die NASA erstmals Wasser auf dem Mond in Form von Eis, das unter seiner Oberfläche eingeschlossen war.

Aber seine Wissenschaftler können immer noch nicht genau erklären, wie es dorthin gelangt ist.

Einige glauben, dass es eine Zeit gab, in der Erde und Mond mit Asteroiden und Kometen bombardiert wurden.

5

Eine NASA-Raumsonde fand 2015 Beweise für Wassereis (blau markiert), das unter der Mondoberfläche vergraben warBildnachweis: NASA/JPL

Einige dieser Objekte haben möglicherweise Wasser auf die Mondoberfläche gebracht und könnten die Ozeane der Erde hervorgebracht haben.

Aber eine kürzlich durchgeführte Analyse von Mondgestein, die während der Apollo 15- und 17-Missionen in den 1970er Jahren nach Hause gebracht wurde, brachte eine neue Theorie auf.

Die chemische Zusammensetzung des Gesteins deutet darauf hin, dass tief im Inneren des Mondes vergrabenes Wasser durch Vulkanausbrüche an seine Oberfläche getragen wurde.

Dies würde bedeuten, dass die Wasservorräte des felsigen Satelliten viel länger vorhanden sind, als durch Kollisionen mit Weltraumgestein erklärt werden kann.

Gefrorene 'Kühlfallen'-Krater

Der Mond hat keine Atmosphäre und somit keinen Puffer gegen die strafenden Strahlen der Sonne.

Infolgedessen steigt seine Oberflächentemperatur tagsüber auf 127°C und sinkt nachts auf -173°C.

Während alles, was der Sonne ausgesetzt ist, in ihrer Hitze röstet, können alle Flecken, die dauerhaft vom Stern beschattet werden, einen Zufluchtsort für Mondeis bieten.

5

Die NASA hat 12 Menschen auf dem Mond gelandetBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Viele dieser sogenannten „Kühlfallen“ befinden sich auf der anderen Seite des Mondes – dem Teil, der ständig von der Erde abgewandt ist, also vor den Teleskopen der Erde verborgen ist.

Was in diesen gefrorenen Regionen verborgen sein könnte, ist Wissenschaftlern unbekannt, aber sie könnten gefrorenes Wasser zusammen mit einer Vielzahl von erhaltenen Beweisen für die frühen Jahrtausende des Mondes enthalten.

Chinas Sonde Chang'e 4, die am frühen Donnerstagmorgen auf der anderen Seite des Mondes gelandet ist, wird die chemische Zusammensetzung einer Kühlfalle untersuchen, die als Von-Kármán-Einschlagskrater bekannt ist.

Beherbergt der Mond außerirdisches Leben?

Eine der größten Fragen, denen sich Mondforscher stellen müssen, ist, ob der Mond außerirdisches Leben beherbergt.

enchufe del cargador del iphone 12 pro max

Abgesehen von Verschwörungen über kleine grüne Männer glauben einige Wissenschaftler, dass Wasser, das unter der Oberfläche des Satelliten gespeichert ist, uralte Mikroben enthalten könnte.

5

Der Mond ist der nächste Nachbar der ErdeBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Eine Idee für den Ursprung des Lebens ist, dass seine Bausteine ​​von Kometen geliefert wurden, sagt Dr. Palma.

Es können Reste von denen im Eis auf dem Mond sein.

Wissenschaftler werden es nicht genau wissen, bis sie eine Sonde – oder einen Menschen – mit einem kräftigen Bohrer bewaffnet auf die Mondoberfläche schicken.

Was ist Ihrer Meinung nach das größte Geheimnis des Mondes? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Erste Aufnahmen von China, das den Mondrover Chang'e 4 auf der 'dunklen Seite des Mondes' landet und entlädt

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Nachrichtenteam von The Sun Online? Mailen Sie uns an tips@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an. Wir zahlen fürVideosauch. Hier klicken, umHochladendein.




Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Elon Musk führt den Starlink-Dienst „Space WiFi“ in Großbritannien ein – kostet jedoch 89 Pfund pro Monat
Elon Musk führt den Starlink-Dienst „Space WiFi“ in Großbritannien ein – kostet jedoch 89 Pfund pro Monat
SPACEX scheint sein umstrittenes Weltraum-WLAN in Großbritannien einzuführen, nachdem der Dienst letztes Jahr in den USA getestet wurde. Ein Foto, das letzte Woche von einem Reddit-Benutzer gepostet wurde, der behauptet …
Das Instagram der erwachsenen Darstellerin Aria Nina wurde gehackt und gelöscht, nachdem sie den Sexting-Skandal mit dem verheirateten YouTube-Star Shay Carl Butler aufgedeckt hatte
Das Instagram der erwachsenen Darstellerin Aria Nina wurde gehackt und gelöscht, nachdem sie den Sexting-Skandal mit dem verheirateten YouTube-Star Shay Carl Butler aufgedeckt hatte
EINE BErüchtigte erwachsene Darstellerin, die angeblich sexuelle Nachrichten vom beliebten Vlogger der Mormonenfamilie Shay Charles Butler erhalten hat, behauptet, ihr Instagram sei gehackt und gelöscht worden. Shay Butler, der mitgenommen hat…
Wie fängt man Shinies in Pokemon Go und welches neue seltene Shiny Pokemon ist verfügbar?
Wie fängt man Shinies in Pokemon Go und welches neue seltene Shiny Pokemon ist verfügbar?
Für Spieler, die es nicht wussten, hat das Pokemon Go Halloween-Event noch etwas Zeit, bevor es endet. Aber während viele sich mit offensichtlicheren Belohnungen und Süßigkeiten eindecken werden, solange sie können, andere…
Der ikonische Shooter Counter-Strike ist jetzt KOSTENLOS in Ihrem Webbrowser verfügbar
Der ikonische Shooter Counter-Strike ist jetzt KOSTENLOS in Ihrem Webbrowser verfügbar
GAMERS können Counter-Strike jetzt in einem Webbrowser spielen – ohne weitere Programme installieren zu müssen. Besser noch, das Spiel ist völlig kostenlos und Sie müssen sich nicht registrieren. Normalerweise, …
Call of Duty Black Ops 4-Server ausgefallen – Spieler auf der ganzen Welt berichten, dass sie den Activision-Shooter nicht spielen können
Call of Duty Black Ops 4-Server ausgefallen – Spieler auf der ganzen Welt berichten, dass sie den Activision-Shooter nicht spielen können
Am ersten vollen Tag, an dem Blackout, der Battle Royale-Modus von Call of Duty, kostenlos verfügbar war, sind die Server ausgefallen. Benutzer haben Twitter besucht, um sich über den Ausfall zu beschweren, während…
Heilsarmee organisiert früh, um frohe Weihnachten zu liefern
Heilsarmee organisiert früh, um frohe Weihnachten zu liefern
Die Heilsarmee organisiert während der Ferienzeit Hunderte von Freiwilligen, um Weihnachtsgeschenke und eine Weihnachtsmantelaktion zu sammeln und zu organisieren.
Pro-Gamer bereut es NICHT, Yanet Garcia, das 'sexiest Weathergirl der Welt', verlassen zu haben, um Call of Duty zu spielen, obwohl er die Meisterschaft VERLOREN hat
Pro-Gamer bereut es NICHT, Yanet Garcia, das 'sexiest Weathergirl der Welt', verlassen zu haben, um Call of Duty zu spielen, obwohl er die Meisterschaft VERLOREN hat
Ein PRO-Spieler hat darauf bestanden, dass er es nicht bereut, das heißeste Wettermädchen der Welt zu verlassen, um Call of Duty zu spielen – obwohl er die Meisterschaft verloren hat. Douglas Martin, alias FaZe Censor, traf die…