Haupt Technik Ein seltsames Funksignal, das von einem nahegelegenen Stern abgefeuert wird, ist laut Wissenschaftlern ein „ernsthafter Kandidat“ für den Beweis für außerirdisches Leben

Ein seltsames Funksignal, das von einem nahegelegenen Stern abgefeuert wird, ist laut Wissenschaftlern ein „ernsthafter Kandidat“ für den Beweis für außerirdisches Leben

ALIEN-Jagdastronomen untersuchen eine seltsame Radiowellenemission, die von einem nahen Stern zu stammen scheint.

Proxima Centauri ist der nächste Stern unseres Sonnensystems und befindet sich etwas mehr als 4 Lichtjahre entfernt.

3

Künstlerische Darstellung des Roten Zwergsterns Proxima Centauri und eines Planeten, der ihn umkreistBildnachweis: Handout – Getty



Mit der heutigen Technologie würde es laut Angaben noch mindestens 6.300 Jahre dauern, um dorthin zu gelangen MIT-Schätzungen .

Der Stern scheint einen schmalen Radiowellenstrahl erzeugt zu haben, der dann vom Parkes-Teleskop in Australien aufgenommen wurde.



Dies geschah während der 30-stündigen Beobachtungsarbeit des Teleskops im letzten Jahr im April und Mai.

Wissenschaftler analysieren immer noch den Radiowellenstrahl, um herauszufinden, was ihn verursacht hat.

3

Forscher des Breakthrough Listen Project, einer 2016 gegründeten Initiative zur Suche nach außerirdischem Leben, bemerken oft seltsame Funkwellen.



juegos de guerra modernos en orden

Alle diese Ausbrüche wurden jedoch bisher natürlichen Quellen oder menschlichen Eingriffen zugeschrieben.

Deshalb hat die Proxima Centauri-Funkwelle so viel Interesse, weil eine Erklärung dafür noch nicht gefunden wurde, obwohl ein künstliches Signal immer noch eine wahrscheinliche Ursache ist.

Proxima Centauri ist ein Roter Zwergstern und der damit verbundene Strahl wurde seitdem nicht mehr entdeckt.

Entsprechend Der Wächter , sagte eine Person aus der Astronomie-Community, die anonym bleiben wollte, das Signal sei ein 'ernsthafter Kandidat' bei der Suche nach außerirdischem Leben.

Sie sagten angeblich: „Es ist der erste ernsthafte Kandidat seit dem „Wow! Signal''.

3

Das Signal wurde vom Parkes-Teleskop in Australien aufgenommen

Das Wow-Signal war ein weiteres Funksignal, das 1977 aufgenommen wurde, für das es immer noch keine solide Erklärung gibt.

Das Breakthrough Listen Project hört weiterhin auf die Millionen Sterne, die der Erde am nächsten sind, in der Hoffnung, eine außerirdische Sendung aufzunehmen.

Von den beiden Planeten, von denen bekannt ist, dass sie Proxima Centauri umkreisen, wird angenommen, dass einer in der bewohnbaren Zone liegt und wie die Erde felsig sein könnte.

Es heißt Proxima b und soll 17% massiver als die Erde sein und möglicherweise die richtige Temperatur haben, um Wasser auf seiner Oberfläche zu haben.

Die Nähe zur Proxima Centauri könnte jedoch bedeuten, dass intensive Strahlung und Sonneneruptionen die Atmosphäre des Planeten zerstört haben und keine Hoffnung auf Leben, wie wir es kennen, hinterlassen haben.

Seine Umlaufbahn bedeutet, dass auf einer Seite des Planeten immer Tag und auf der anderen immer Nacht ist.

Wissenschaftler sollen an einem Forschungspapier arbeiten, das alle Möglichkeiten des mysteriösen Signals abdeckt.

Einige Experten sind skeptischer, außerirdisches Leben zu finden als andere.

Lewis Dartnell, Astrobiologe und Professor für Wissenschaftskommunikation an der University of Westminster, sagte Der Wächter : „Die Chancen, dass es sich um ein künstliches Signal von Proxima Centauri handelt, scheinen überwältigend.

preguntas de trivia bíblica para jóvenes

„Wir haben so lange nach außerirdischem Leben gesucht und die Idee, dass es sich vor unserer Haustür, im nächsten Sternensystem, befinden könnte, häuft Unwahrscheinlichkeiten auf Unwahrscheinlichkeiten.

„Wenn es dort intelligentes Leben gibt, hätte es sich mit ziemlicher Sicherheit viel weiter in der Galaxis ausgebreitet.

'Die Wahrscheinlichkeit, dass die einzigen beiden Zivilisationen in der gesamten Galaxie unter 400 Milliarden Sternen Nachbarn sind, überschreitet absolut die Grenzen der Rationalität.'

Trotzdem fügte er hinzu: 'Aber ich würde gerne falsch liegen.'

Alien Worlds - Trailer zur Netflix-Serie, der zeigt, wie das Leben auf anderen Planeten wirklich aussehen würde

In anderen Weltraumnachrichten glauben ESA-Forscher, einen Engel auf dem Mars entdeckt zu haben.

Ein Satellit, der zu jeder Tageszeit in Gebäude schauen kann, wurde gestartet.

Chinas Mondkapsel landete am Donnerstag auf der Erde und trug die ersten Mondproben seit über vier Jahrzehnten.

Glaubst du, wir werden jemals außerirdisches Leben finden? Lass es uns in den Kommentaren wissen...


Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Tech & Science? Mailen Sie uns an tech@the-sun.co.uk




Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Ist Netflix in Großbritannien immer noch down, was war der NW-2-5-Fehler und funktioniert der Streaming-Dienst wieder?
Ist Netflix in Großbritannien immer noch down, was war der NW-2-5-Fehler und funktioniert der Streaming-Dienst wieder?
NETFLIX-Binger verloren letzte Nacht den Verstand, als der Streaming-Dienst angeblich ausfiel und alle Hoffnungen auf eine sprichwörtliche Erkältung zu bröckeln begannen. Es waren nicht nur Zuschauer in den U…
Die Leute fragen Kodi immer wieder, warum seine kostenlosen Sportstreams nicht funktionieren und seine Antworten urkomisch sind
Die Leute fragen Kodi immer wieder, warum seine kostenlosen Sportstreams nicht funktionieren und seine Antworten urkomisch sind
GLÜCKLICHE Kodi-Box-Besitzer erhalten einen harten Empfang, wenn sie auf Twitter nach technischem Support fragen, nachdem ihre kostenlosen Sportstreams nicht mehr funktionieren. Leute, die Tweets an die Software-Entwickler geschickt haben…
Drei YouTuber bei Wasserfall-Tragödie ums Leben – High On Life-Trio Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper bei einem Unfall in Shannon Falls in Kanada getötet
Drei YouTuber bei Wasserfall-Tragödie ums Leben – High On Life-Trio Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper bei einem Unfall in Shannon Falls in Kanada getötet
DREI YouTube-Stars sind nach einem Sturz über einen Wasserfall in Kanada gestorben. Ryker Gamble, Alexey Lyakh und Megan Scraper waren Teil des beliebten Reise-Vlogging-Kollektivs High on Life, das über…
So blockieren Sie jemanden auf WhatsApp
So blockieren Sie jemanden auf WhatsApp
WHATSAPP ist eine großartige Möglichkeit, mit Freunden in Kontakt zu bleiben, aber manchmal möchten Sie vielleicht einen Kontakt oder eine unbekannte Nummer blockieren. Glücklicherweise ist dies einfach und Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen. Ho…
Furchterregende FLIEGENDE Spinnenschleudern auf Feinde 100-mal schneller als ein Gepard
Furchterregende FLIEGENDE Spinnenschleudern auf Feinde 100-mal schneller als ein Gepard
SLINGSHOT-Spinnen können sich selbst und ihre Netze 100-mal schneller starten als ein Gepard. Wissenschaftler beobachteten die Spinnen in Aktion mit tragbaren Hochgeschwindigkeitskameras. Das Maximum der Schleuderspinne…
Persönliche Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Daten von 200MILLIONEN Benutzern, die von Leakern online entlarvt wurden
Persönliche Facebook-, Instagram- und LinkedIn-Daten von 200MILLIONEN Benutzern, die von Leakern online entlarvt wurden
FACEBOOK- und Instagram-Fans wurden in höchste Alarmbereitschaft versetzt, nachdem eine massive Datenpanne die persönlichen Daten von 200 Millionen Menschen offengelegt hatte. Das Leak, das auch Nutzer der Networking-App LinkedIn betraf, i…
Lavazza Kaffee- und Kaffeemaschinenverkauf – erhalten Sie 70 £ Rabatt auf ein neues Küchengerät
Lavazza Kaffee- und Kaffeemaschinenverkauf – erhalten Sie 70 £ Rabatt auf ein neues Küchengerät
KAFFEE-Maschinen können Ihr Heißgetränke-Spiel zu Hause verbessern und sind nicht so teuer, wie Sie vielleicht denken. Vor allem, wenn ein Sale ansteht – wie die aktuelle Aktion von Lavazza. Lavazza hat…