Haupt Hochschule Top 10 Lerntipps für den College-Erfolg

Top 10 Lerntipps für den College-Erfolg

College University Campus Lerntipps Prüfungen EssaysViele Schüler verlassen die High School nur, um zu erkennen, dass ihre Lerngewohnheiten das College nicht beeinträchtigen. Bewältigen Sie den Übergang zum Universitätsunterricht mit einigen dieser Tipps, und Sie sind in kürzester Zeit auf dem Weg zum Erfolg!

1. Identifizieren Sie wichtige Daten



Schreiben Sie Ihren Studienplan zu Beginn des Semesters in einen Planer oder Online-Kalender. Sie sollten nicht nur wichtige Tests und Fälligkeitstermine notieren, sondern auch zwei bis drei Wochen vor diesen Terminen zurückgehen und Ihren Studienplan vor der Prüfung aufschreiben. Auf diese Weise können Sie überwältigende Wochen identifizieren und sich im Voraus vorbereiten.

2. Machen Sie sich Notizen von Hand

Obwohl die Versuchung, Ihren Laptop zu verwenden, groß sein kann, hilft Ihnen das Notieren mit der Hand, sich besser an das Material zu erinnern, und beseitigt gleichzeitig die Versuchung, durch Ihre Social-Media-Feeds zu scrollen! Wenn Ihr Professor dazu neigt, seine Vorlesung schnell durchzugehen, drucken Sie die Vorlesungsfolien vor dem Unterricht aus und schreiben Sie während der Vorlesung zusätzliche Notizen und Kommentare an die Ränder, um sicherzustellen, dass Sie nicht unter Zeitdruck stehen.



3. Gehen Sie danach zurück und erstellen Sie ein 'Spickzettel'

Gehen Sie nach dem Unterricht Ihre Notizen durch und versuchen Sie, die Themen und wichtigen Punkte der Vorlesung auf einer einzigen Notizkarte zusammenzufassen. Einige Dinge, die eingeschlossen werden müssen, sind: wichtige Begriffe und Definitionen, Gleichungen, Daten und / oder Namen. Wenn Sie zur Prüfung gehen, schauen Sie sich die 'Spickzettel' an, die Sie für jede Vorlesung erstellt haben, um sicherzustellen, dass Sie alle wichtigen Punkte kennen.

4. Nutzen Sie Ihr Lehrbuch zu Ihrem Vorteil



juegos para viajes en coche

Wenn Sie die zugewiesene Lektüre vor dem Unterricht abgeschlossen haben, verwenden Sie Haftnotizen, um wichtige Seiten oder Erklärungen zu markieren. Schreiben Sie den Begriff oder die Definition auf die Notiz. Schreiben Sie während der Vorlesung wichtige Punkte oder Fragen aus dem Text auf. Kehren Sie anschließend zu Ihrem Lehrbuch zurück und markieren Sie diese Punkte mit einer andersfarbigen Haftnotiz, um sicherzustellen, dass Sie sie verstehen.

5. Bilden Sie eine Studiengruppe

Arbeiten Sie mit anderen Schülern Ihrer Klasse zusammen, um eine Lerngruppe zu erstellen. Sie können alte Hausaufgabenprobleme überprüfen, sich gegenseitig Fragen stellen und einen Bonus erhalten - wenn Gruppenprojekte auftauchen, sind Sie bereits daran gewöhnt, miteinander zu arbeiten. Genialer Tipp: Verwenden Sie eine, um Leiter und Moderatoren von Studiengruppen zu finden Online anmelden !

Online-Anmeldeformular für den Freiwilligenkalender Online-Freiwilligen des Buchclubs anmelden Online-Anmeldeformular für Freiwillige

6. Teilen Sie Ihr Studium zwischen den Tagen auf

Das Studieren für einen Test in 10 Kapiteln oder das Schreiben eines 10-seitigen Aufsatzes kann so unmöglich erscheinen, dass Sie am Ende noch nicht einmal anfangen. Indem Sie sich jedoch jeden Tag kleine Ziele setzen, können Sie effektiver lernen als zu versuchen, sich zu stopfen. Beginnen Sie einige Wochen im Voraus, anstatt einige Tage für einen Test mit 10 Einheiten vorzusehen. Überprüfen Sie eines Tages das erste Kapitel, nehmen Sie sich dann einen Tag frei, lesen Sie dann das zweite Kapitel und so weiter. Wechseln Sie zwischen Pausentagen und Lernen, um nicht überfordert zu werden.

7. Erstellen und teilen Sie Notizen oder Lernkarten mit Classmates Online

Erstellen Sie zu Beginn des Semesters ein Google-Dokument, in das Ihre Klassenkameraden Erklärungen, Fragen und Erinnerungen schreiben und Notizen hochladen können. Sie können sogar eine Klassenkarte auf einer Website wie Quizlet erstellen, die Sie während des gesamten Semesters ergänzen können. Auf diese Weise können Sie das Wissen Ihrer Klassenkameraden als Ressource nutzen, wenn Sie während der Vorlesung eine Klasse verpassen oder eine Frage haben.

8. Gehen Sie zu den Bürozeiten

Die Vorteile der Bürozeiten können nicht genug betont werden! Bereiten Sie sich auf bestimmte Fragen oder Übungsprobleme vor, über die Sie verwirrt sind. Die Bürozeiten sind auch eine gute Zeit, um Ihren Professor nach der Struktur der Prüfungen zu fragen und mehr über seine Präferenzen für die Strukturierung von Aufsätzen zu erfahren. Genialer Tipp: Professoren können Termine mit einem Kinderspiel erledigen Bürozeiten anmelden .

9. Erstellen Sie Ihre eigene Vorlesung

Manchmal ist der beste Weg zu lernen, sich als Lehrer auszugeben! Erstellen Sie eine gefälschte PowerPoint-Datei mit den Informationen, die Sie zum Lernen benötigen, und versuchen Sie, die Lektion einem Freund oder Familienmitglied beizubringen. Sie werden sehr schnell wissen, welche Teile des Materials Sie nicht erklären können - dort sollten Sie Zeit mit Lernen verbringen.

10. Nehmen Sie sich auf - und hören Sie es sich an

Nehmen Sie auf, wie Sie Ihre Notizen laut vorlesen oder Konzepte erklären. Sie werden nicht nur mehr lernen, während Sie aufnehmen, sondern jetzt können Sie sich das Material anhören, während Sie zum Unterricht gehen. Diese Methode ist besonders hilfreich für auditive Lernende!

Mit diesen tollen Tipps sind Sie auf dem Weg zum Studienerfolg!

minuto para ganarlo sitio web

Kayla Rutledge ist eine Studentin, die die meiste Zeit damit verbringt, zu schreiben, für ihre Kirche zu singen und Quesadillas zu essen.


DesktopLinuxAtHome erleichtert die Organisation des Colleges.


Interessante Artikel