Haupt Sport Top 10 Möglichkeiten, einem Coach zu danken

Top 10 Möglichkeiten, einem Coach zu danken

Fußballkind mit Daumen hochDer Trainer Ihres Kindes verdient es, dafür gedankt zu werden, dass er Zeit und Energie geopfert hat, um Kindern zu helfen. Vielleicht möchten Sie sich vor der Party zum Jahresende auf einzigartige und wirklich bedeutsame Weise bedanken. Die folgenden Gesten bringen Ihren Trainer zum Lächeln!

1. Notizen von jedem Spieler. Bringen Sie sie zu einem kleinen Notizbuch zusammen oder rahmen Sie sogar kurze Notizen in einem großen Rahmen ein.



2. Briefe von Eltern, die dem Trainer für das danken, was er / sie ihrem Kind beigebracht hat.

3. Ein Highlight-Video der Saison. Gewinnen oder verlieren, es gibt immer Momente, an die man sich erinnern sollte.

juegos de rompehielos para la escuela secundaria

4. Nehmen Sie Ihren Trainer mit der ganzen Familie zum Abendessen mit. Dies ist eine Art zu sagen, dass die ganze Familie ihn oder sie schätzte.



5. Neue Ausrüstung für das Team. Vielleicht etwas, das ihnen die Arbeit erleichtern würde, und nicht nur etwas, das sie wirklich brauchen.

6. Geschenk für die Familie. Oft ist die Familie des Trainers von seinen Opfern betroffen. Geben Sie ein Geschenk, das die ganze Familie genießen kann, z. B. Tickets für eine nicht sportliche Veranstaltung (Konzert, Themenpark, Film, Restaurant).

7. Stellen Sie ein Service-Geschenk zur Verfügung. Finden Sie heraus, was der Trainer Ihres Kindes bei sich zu Hause oder im Büro tun muss oder will, und bezahlen Sie diesen Service. Oder bieten Sie ein paar Wochen lang kostenlos Babysitting an.



8. Danke ihnen in der Zeitung. Schreiben Sie einen Brief an den Herausgeber der Lokalzeitung und bedanken Sie sich für den Trainer Ihres Kindes.

9. Nominieren Sie den Trainer Ihres Kindes für eine lokale Auszeichnung, wenn Ihre Stadt sie hat.

10. Ihre Vermerke. Oft ist ein gutes Wort über den Trainer für andere eines der besten Geschenke. Empfehlen Sie ihn / sie anderen, wenn sie einen Trainer suchen oder einfach nur mit anderen Eltern gut über seine Arbeit sprechen. Bei all der Negativität im Jugendsport von heute ist das an sich schon ein großes Geschenk.

Und der beste Weg, um dem Trainer Ihres Kindes zu danken? Seien Sie ein unterstützender und positiver Elternteil, der wirklich für alle Kinder im Team ist, nicht nur für Ihre eigenen!

Janis Meredith schreibt Jbmthinks , ein Blog über Sporteltern und Jugendsport. Nachdem sie 29 Jahre lang die Frau eines Trainers und 21 Jahre lang ein Sportelternteil war, sieht sie Probleme auf beiden Seiten der Bank.

trivia para la escuela secundaria

DesktopLinuxAtHome erleichtert das Organisieren von Sportarten.


Interessante Artikel