Haupt Technik Was ist das britische Pornoverbot, wann beginnt das System zur Altersüberprüfung und welche Websites für Erwachsene werden gesperrt?

Was ist das britische Pornoverbot, wann beginnt das System zur Altersüberprüfung und welche Websites für Erwachsene werden gesperrt?

Die Regierung plant, alle Personen, die sich XXX-Videos online in Großbritannien ansehen möchten, einer Altersprüfung zu unterziehen, die frühestens um die Weihnachtszeit beginnen wird.

Die Altersüberprüfung sollte ursprünglich am 1. April starten, wurde dann auf den 15. Juni verschoben – und wurde seitdem erneut verschoben.

4

Die Regierung will alle Briten zwingen, persönliche Daten zu übergeben, um auf Pornoseiten zugreifen zu könnenBildnachweis: Getty - Mitwirkender



Aufgrund eines Fehlers innerhalb der britischen Regierung, der dazu führte, dass die EU nicht informiert wurde, wurden die Pläne erneut gestoppt.

Das Programm, das von allen britischen Erwachsenen verlangte, nachzuweisen, dass sie über 18 Jahre alt sind, indem sie Pornoseiten ihren Ausweis vorlegen, sollte am 15. Juli in Kraft treten, aber der ehemalige Kulturminister Jeremy Wright hat zugegeben, dass es sich jetzt aufgrund einer „administrativen Aufsicht“ verzögert '.



Matt Kilcoyne, Leiter der Kommunikationsabteilung des Think Tanks Adam Smith Institute, sagte: „Dies ist das dritte Mal, dass die Regierung die Einführung ihrer Pornogesetze verzögert hat, sie sollten zugeben, dass sie einen Fehler gemacht haben, und sie ganz fallen lassen.

„Junge Leute könnten die Sperre mit einem VPN umgehen, während nicht technisch versierte Leute einem höheren Risiko für Kreditkartenbetrug ausgesetzt wären. Der nächste Tory-Führer sollte Kindermädchen-Bürokraten daran erinnern, dass die Regierung nichts mit den Angelegenheiten des Schlafzimmers zu tun hat.'

Die Verzögerung kommt, nachdem Experten die ID-Checks als Datenschutz-Zeitbombe für 20 Millionen Briten gebrandmarkt haben.



Sky News berichtete, dass das Problem mit der Richtlinie eher bürokratisch als technisch war.

Beamte des Ministeriums für Digitales, Kultur, Medien und Sport (DCMS) haben es versäumt, die Europäische Kommission über die wichtigsten Einzelheiten des Programms zu informieren.

Die Regierung zwingt Pornoseiten, Briten um einen Ausweis zu bitten, um zu beweisen, dass sie älter als 18 sind.

Sie können nur auf diese Websites zugreifen, wenn Sie sich für ein Altersüberprüfungssystem anmelden.

Dies bedeutet, dass möglicherweise persönliche Daten und sogar sensible Dokumente wie Ihr Führerschein oder Reisepass weitergegeben werden.

preguntas rompehielos para estudiantes universitarios

Ziel ist es, Jugendliche davon abzuhalten, auf zwielichtige Websites mit X-Rating zuzugreifen.

4

Die Pornoregisseurin Erika Lust hat in Großbritannien strenge neue Pornogesetze verhängtBildnachweis: Erika Lust

Die Erwachsenenfilmerin Erika Lust sagte: Sie werden es sich trotzdem ansehen. Junge Leute sind klug.

„Sie wollen mehr über Sex herausfinden; sie werden sich darin zurechtfinden.

Myles Jackman von der Open Rights Group nannte die Verzögerung einen „vorübergehenden Sieg für Privatsphäre und Sicherheit, um sicherzustellen, dass Pornografie nicht der Kanarienvogel in der Kohlemine der freien Meinungsäußerung ist“.

juegos de oficina de fiesta de navidad para grupos grandes

Dies alles ist Teil des Digital Economy Act vom letzten Jahr, der (teilweise) darauf abzielt, Kinder davor zu schützen, versehentlich Inhalte für Erwachsene online anzusehen.

Die Regierung wird Pornoseiten zwingen, das Alter von jedem zu überprüfen, der versucht, zweifelhafte Inhalte anzuzeigen.

Wenn Sie Ihr Alter nicht bestätigen können (oder nicht), werden Sie daran gehindert, auf Websites für Erwachsene zuzugreifen.

Das British Board of Film Classification (BBFC) – eine Filmaufsichtsbehörde – wurde mit der Überwachung des Projekts beauftragt.

4

Das Programm soll Kinder schützen, aber Experten sagen, dass es die Privatsphäre der Menschen gefährden könnteBildnachweis: Getty - Mitwirkender

Die britische Regulierungsbehörde für Filmbewertungen, die BBFC, wurde mit der Überwachung dieses Prozesses beauftragt und kann gegen Websites, die sich nicht daran halten, Sanktionen verhängen.

Und dazu gehört auch, Briten daran zu hindern, auf eine Website insgesamt zuzugreifen.

'Wenn ein Dienst nicht konform ist, weil er keine wirksame Altersüberprüfung hat oder extreme Pornografie bereitstellt, hat die BBFC eine Reihe von Durchsetzungsbefugnissen', erklärte der Porno-Wachhund.

Zu den Strafen gehört die Aufforderung an Suchmaschinen und soziale Medien, die Verlinkung zu „nicht konformen“ Pornoseiten einzustellen.

Dazu gehört auch, Zahlungsanbieter aufzufordern, ihre Dienste von den Websites zurückzuziehen.

Und schließlich kann die BBFC für alle Briten – auch für Erwachsene – „Internetanbieter anweisen, sie vollständig zu blockieren“.

'Das BBFC wird eine nicht konforme Website vorläufig benachrichtigen, bevor es Durchsetzungsmaßnahmen gegen sie ergreift', erklärte die BBFC.

„Danach können wir von Fall zu Fall die effektivste Durchsetzungsmaßnahme wählen.

„Das Blockieren einer Site ist nicht das Ziel der BBFC und es ist wichtig, dass wir einer nicht konformen Site genügend Zeit einräumen, um die Anforderungen zu erfüllen.

'Wenn eine Sperrung notwendig wird, erfolgt diese in kürzester Zeit.'

Das umstrittene Programm hat viel Kritik von Internet-Rechte-Organisationen erhalten.

In einer Erklärung im vergangenen Jahr sagte Jim Killock von der Open Rights Group: „Die BBFC wird sich bemühen, sicherzustellen, dass die Altersüberprüfung sicher, geschützt und anonym ist.

„Sie sind machtlos, um die Privatsphäre der Menschen zu gewährleisten.

qué hacer por mamá en el día de la madre

'Der große Verlag MindGeek scheint den AV-Markt zu dominieren. Wir sind sehr besorgt über ihr Produkt AgeID , das den Pornokonsum von Menschen verfolgen könnte.

Die Entwicklung dieses Produkts liegt vollständig außerhalb der Hände von BBFC.

4

Das Altersverifizierungsschema wurde verschobenBildnachweis: Getty - Mitwirkender

'Benutzer können nicht auswählen, wie sie auf Websites zugreifen. Sie werden den Pornofirmen ausgeliefert sein.'

Glaubst du, dass die Regierung Recht hat, Pornonutzer in Großbritannien zu überprüfen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Camasutra VR enthüllt unheimlich lebensechte virtuelle Pornostars

Wir bezahlen für Ihre Geschichten! Haben Sie eine Geschichte für das Nachrichtenteam von The Sun Online? Mailen Sie uns an tips@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an. Wir zahlen fürVideosauch. Hier klicken, umHochladendein.




Interessante Artikel

Tipp Der Redaktion

Diese geniale iPhone-Einstellung fälscht den Augenkontakt für Sie bei FaceTime-Anrufen
Diese geniale iPhone-Einstellung fälscht den Augenkontakt für Sie bei FaceTime-Anrufen
IHR iPhone verfügt über ein raffiniertes Tool, das es so aussehen lässt, als würden Sie den anderen Anrufer während FaceTime-Chats direkt anstarren. Die Einstellung verändert Ihr Gesicht geschickt in Echtzeit, damit es wie Sie aussieht?…
40 Ideen für die Planung von Poolpartys
40 Ideen für die Planung von Poolpartys
40 Planungsideen für Poolpartys, um eine lustige Sommerveranstaltung zu organisieren.
Holen Sie sich in den Geist!
Holen Sie sich in den Geist!
Amazon Prime Day-Gaming-Angebote: Beste Nintendo Switch-Angebote ab 299 £ mit DREI Spielen
Amazon Prime Day-Gaming-Angebote: Beste Nintendo Switch-Angebote ab 299 £ mit DREI Spielen
AMAZON verprügelt ein erstaunliches Nintendo Switch-Bundle, mit dem Sie etwas mehr als 40 £ sparen. Der seltene Amazon Prime Day-Deal ist eine großartige Gelegenheit, die Konsole vor dem Weihnachtsgeschäft einzusacken. Lies das…
A-Level-Ergebnistag: Apple verschenkt KOSTENLOSE AirPods an neue Schüler oder deren Eltern, wenn sie ein iPad oder Mac kaufen
A-Level-Ergebnistag: Apple verschenkt KOSTENLOSE AirPods an neue Schüler oder deren Eltern, wenn sie ein iPad oder Mac kaufen
APPLE verschenkt zu jedem iPad- oder Mac-Kauf ein kostenloses Paar AirPods – und Studenten, die gerade ihre Uni-Zulassungsangebote erhalten haben, können den Deal einsacken. Um sich zu qualifizieren, müssen Sie eine Universität sein…
Ich denke, Videospiele haben meine Kinder zerstört
Ich denke, Videospiele haben meine Kinder zerstört
Amazon „kreiert heimlich virtuelle Währung, um mit Bitcoin zu konkurrieren“ für privates Online-Shopping
Amazon „kreiert heimlich virtuelle Währung, um mit Bitcoin zu konkurrieren“ für privates Online-Shopping
AMAZON arbeitet an einer neuen virtuellen Währung, die Nutzer auf seinen Plattformen ausgeben können. Dies geht aus Stellenanzeigen hervor, die das Unternehmen für seine „Digital and Emerging Payments (DEP)…